Die Woche: Störung bei Vodafone und neuer Sender auf Astra

11.03.2016, 19:39 Uhr, red

Auf Astra geht ein neuer Nachrichtensender uncodiert an den Start, bei Vodafone gab es deutschlandweit Störungen im Netz. Und RTL startet die neue Formel-1-Saison mit einigen Änderungen. Was in dieser Woche noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

RTL: Berichterstattung zur Formel 1 mit einigen Veränderungen

Bild: RTL / Lukas Gorys


Auch in der nächsten Saison werden Motorsportfans die Formel 1 wieder bei dem Free-TV-Sender RTL zu sehen bekommen. Während RTL an seinem bisherigen Team festhält, finden hinter den Kulissen einige Veränderungen bei der Berichterstattung statt. Hier lesen Sie weiter...

Nachrichtensender startet uncodiert auf Astra

Bild: © Astra


Die Senderauswahl auf Astra wird noch größer. Auf Orbitalposition 19,2 Grad Ost wird künftig ein italienischer Nachrichtensender rund um die Uhr frei zu empfangen sein. Lesen Sie mehr...

"Kein Netz": Deutschlandweite Störung bei Vodafone

Bild: © Vodafone


Diese Fehlermeldung bekommen seit Mittwochvormittag zahlreiche Vodafone-Kunden angezeigt. Deutschlandweit ergeben sich Störungen beim Telefonieren und anderen Diensten des Telekommunikationsanbieters. Mehr dazu hier...

"Newtopia"-Nachfolger "Youtopia" beginnt mit Live-Ausstrahlung

Bild: © Sat.1/Thomas Pritschet


Nun wird es ernst für den "Newtopia"-Nachfolger "Youtopia", der das gescheiterte TV-Experiment von Sat.1 online wieder zum Leben erweckt. Am Samstag soll der Live-Sendebetrieb beginnen. Hier gehts weiter...

  • Gefällt mir