Die kompletten NFL-Playoffs live bei ProSieben und DAZN

05.01.2019, 09:00 Uhr, bey

2019 startet mit packender Football-Action in das Jahr - DAZN und ProSieben sorgen dafür, dass alle Playoff-Spiele der amerikanischen Profiliga NFL live sind in Deutschland zu sehen sind.


Das Besondere: Alle elf Spiele gibt es sowohl live im Free-TV (acht bei ProSieben, drei weitere bei ProSieben Maxx), als auch im Netz bei DAZN. Über die bereits heute startenden Wild Card Games können sich die besten Teams der Regular Season, die nicht ihre Division gewonnen haben, für die Divisonal Round qualifizieren. In den NFC und AFC Divisional Games werden dann die Teams für die Conference Championship Games ermittelt, aus denen die beiden Sieger dann im Super Bowl LIII in Atlanta (in der Nacht vom 3. auf den 4. Februar - live auf ProSieben und DAZN) aufeinander treffen.


Los geht es an diesem Samstag, den 5. Januar, um 22.20 Uhr mit der Wild-Card-Round auf ProSieben Maxx und bei DAZN mit dem Spiel zwischen den Indianapolis Colts und den Houston Texans, kommentiert von Jan Stecker und Roman Motzkus beziehungsweise Günter Zapf und Björn Werner. Im Anschluss an "Die Promi-Darts-WM 2019" steigt ProSieben in die Liveberichterstattung der ersten Playoff-Begegnung ein und zeigt auch die zweite Wild-Card-Round-Partie Seattle Seahawks gegen Dallas Cowboys, kommentiert von Carsten Spengemann und Volker Schenk (Martin Pfanner und Ingo Seibert bei DAZN).

Am Sonntag beginnt um 18 Uhr der zweite Teil der Wild-Card-Round. Carsten Spengemann und Roman Motzkus kommentieren das Playoff-Duell der Los Angeles Chargers bei den Baltimore Ravens live auf ProSieben Maxx. Der Titelverteidiger Philadelphia Eagles trifft ab 22.20 Uhr auf die Chicago Bears, kommentiert von Jan Stecker und Patrick Esume live auf ProSieben. Auch morgen ist DAZN wieder parallel am Start, die Kommentatoren stehen jedoch noch nicht fest.

Die Gewinner der Wild-Card-Round treffen dann als nächstes in der Divisional Round am 12. und 13. Januar auf die Top-gesetzten Teams beider Conferences AFC und NFC: Kansas City Chiefs, New England Patriots, New Orleans Saints und die Los Angeles Rams.

DAZN bietet derweil ab den Halbfinals wahlweise deutschen oder original US-Kommentar. Wo deren Angebot jedoch nach einem Probemonat kostenpflichtig wird, können sämtliche Playoff-Partien im Livestream auf ran.de, der ran-App, auf prosieben.de, prosiebenmaxx.de sowie den Sender-Apps auch kostenlos online verfolgt werden.

  • Gefällt mir