Spezial • Digital-TV Jetzt!

Alles zur Abschaltung des analogen Satelliten-TV

 erstellt am 30.04.2012 von Ricardo Petzold
Der analoge Satelliten-Empfang in Deutschland ist Geschichte. Seit dem 30. April, 3.00 Uhr morgens empfangen Sie über Astra 19,2 Grad Ost ausschließlich digitales Fernsehen. Gemeinsam mit unseren Partnern Astra, Loewe und Televes präsentieren wir alle wichtigen Fakten zum Umstieg.

Der analoge Satellitenempfang hat über 25 Jahre in Deutschland gute Dienste geleistet und zuletzt mehr als drei Dutzend deutsche Kanäle via Astra 19,2 Grad Ost in die Wohnzimmer geliefert. Doch bereits seit 1996 werden viele der Sender auch im platzsparenderen DVB-Standard verbreitet. Von vornherein war geplant, dass die digitale DVB-Ausstrahlung die analoge Verbreitung über kurz oder lang ersetzen sollte. In vielen Ländern Europas ist dies bereits geschehen. In Deutschland wurde zum Stichtag 30. April die Abschaltung vollzogen. Um 3 Uhr verließen die analogen Kanäle endgültig das Astra-Satellitensystem. 

Wenn der Bildschirm schwarz bleibt, müssen Sie dringend mit dem Vermieter Kontakt aufnehmen und die digitale Umrüstung der Hausanlage veranlassen. Zusätzlich benötigen Sie ein digitales Empfangsgerät. Hier empfiehlt es sich, auf zukunftstaugliche HDTV-Empfänger zu setzen, die ab 100 Euro erhältlich sind. Wem diese Investition zu hoch ist, der kann einfache Digitalempfänger bereits ab 30 Euro erwerben. Optimal ist natürlich der Kauf eines Flachbildfernsehers mit integriertem Digitaltuner, da mit solchen Geräten der Technikturm im Wohnzimmer entfällt und alle Funktionen in einem Gerät vorzufinden sind.

Zehn neue hochauflösende TV-Sender der Öffentlich-Rechtlichen


 
Bereits seit 3.30 Uhr am Morgen des 30. April sind die beiden neuen HDTV-Pakete der ARD mit den Sendern Das Erste HD, Arte HD, NDR HD, BR HD, SWR HD und Phoenix HD zu empfangen. Kurz vor vier Uhr folgte dann auch das neue ZDF-Paket, welches KiKa HD, ZDFinfo HD und 3Sat HD beinhaltet. Abschließend wurde das zweite ZDF-Paket auf der Frequenz 11,362 GHz horizontal reorganisiert. Das Erste HD und Arte HD wurden in diesem gegen Hinweistafeln getauscht. Neu hinzugekommen sind die Kanäle ZDFneo HD und ZDFkultur HD, die neben dem Hauptprogramm des ZDF zu sehen sind.
 
Gegen fünf Uhr wurden auch die WDR-HDTV-Programme aufgeschaltet. Die Regionalversionen des Westdeutschen Rundfunks sind auf den Frequenzen 12,422 GHz horizontal (SR 27500, FEC 3/4, DVB-S) und 12,603 GHz horizontale (SR 2200, FEC 5/6, DVB-S) zu empfangen. Entgegen anderslautender Vermutungen kann auch das Testprogramm von Eins Festival HD weiterhin auf der Frequenz 12,422 GHz horizontal gesehen werden. 
 
Um Arte HD und Das Erste HD weiterhin sehen zu können, muss am Receiver ein Kanalsuchlauf durchgeführt werden. Da in den meisten Geräten die neuen Frequenzen nicht vorkonfiguriert sind, empfiehlt sich ein automatischer Sendersuchlauf mit Netzwerk-Auswertung. Gängige Digitalreciver bieten als Option die Netzwerksuche an.
 
Am Ende der nachfolgenden Frequenzübersicht finden Sie eine umfassende Übersicht aller auf DIGITALFERNSEHEN.de veröffentlichten Hintergrundartikel zum Thema Analogabschaltung.
 

Neue HDTV-Sender im Überblick:

 

Programm

Frequenz

Polarisation

Symbolrate

FEC

Modulation

SID

Video-Pid

Audio Pid

3sat HD

11347

vertikal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

11150

6510

6520

arte HD

11494

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10302

5111

5112

BR Nord HD

11582

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10326

5201

5202

BR Süd HD

11582

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10325

5201

5202

Das Erste HD

11494

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10301

5101

5102

KiKA HD

11347

vertikal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

11160

6610

6620

NDR FS HH HD

11582

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10329

5221

5222

NDR FS MV HD

11582

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10328

5221

5222

NDR FS NDS HD

11582

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10327

5221

5222

NDR FS SH HD

11582

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10330

5221

5222

PHOENIX HD

11582

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10331

5261

5262

SWR BW HD

11494

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10303

5121

5122

SWR RP HD

11494

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

10304

5121

5122

WDR Aachen

12604

horizontal

22000

5/6

DVB-S

28534

3401

3402

WDR Bonn

12604

horizontal

22000

5/6

DVB-S

28536

3401

3402

WDR Duisburg

12604

horizontal

22000

5/6

DVB-S

28537

3401

3402

WDR HD Bielefeld

12422

horizontal

27500

3/4

DVB-S

28326

5501

5502

WDR HD Dortmund

12422

horizontal

27500

3/4

DVB-S

28327

5501

5502

WDR HD Düsseldorf

12422

horizontal

27500

3/4

DVB-S

28328

5501

5502

WDR HD Essen

12422

horizontal

27500

3/4

DVB-S

28329

5501

5502

WDR HD Köln

12422

horizontal

27500

3/4

DVB-S

28325

5501

5502

WDR HD Münster

12422

horizontal

27500

3/4

DVB-S

28330

5501

5502

WDR HD Siegen

12422

horizontal

27500

3/4

DVB-S

28331

5501

5502

WDR Wuppertal

12604

horizontal

22000

5/6

DVB-S

28535

3401

3402

ZDF HD

11362

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

11110

6110

6120

zdf_neo HD

11362

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

11130

6310

6320

zdf.kultur HD

11362

horizontal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

11140

6410

6420

ZDFinfo HD

11347

vertikal

22000

2/3

DVB-S2 / 8PSK

11170

6710

6720

 
 
  • Alle Meldungen zum Thema "Digital-TV Jetzt!"

Freitag, 01.02.2013, 08:26 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk: Neue Astra-Sender, HD uncodiert
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. In der neusten Ausgabe teste die Redaktion gleich vier neue PVR-Receiver, zwei davon mit dem beliebten Enigma-Betriebsystem. mehr...

Donnerstag, 27.12.2012, 20:04 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk: Das TV-Jahr 2013, Linux-Knaller
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. In der neusten Ausgabe teste die Redaktion preiswerte Linux-Einstiegsgeräte und gibt einen Ausblick auf das TV-Jahr 2013. mehr...

Donnerstag, 29.11.2012, 20:05 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk - Neue Linuxboxen, Gewinnspiel
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. Passend zur Vorweihnachtszeit befindet sich die Leserwahl inklusive Gewinnspiel mit attraktiven Preisen im Heft. mehr...

Freitag, 02.11.2012, 08:37 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk - Zattoo Gutschein und Sat>IP
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. Als besonderes Highlight liegt der Ausgabe ein Gutschein für den Internet-TV-Dienst Zattoo im Wert von 4,99 Euro bei.  mehr...

Freitag, 05.10.2012, 08:00 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk - HDTV-Schnäppchen und DVB-T2
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. Neben 24 Zoll Fernsehern mit Trippletuner werden auch die privaten HDTV-Sender einem Check unterzogen. mehr...

Donnerstag, 30.08.2012, 20:05 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk - LCD-Knüller und Sky im Erfolg
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. Preiswerte LCD-TVs, Linux-Receiver sowie die Vernetzung im eigenen Heim stehen diesmal im Fokus. mehr...

Donnerstag, 02.08.2012, 20:05 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk – Erotik TV und Mediatheken
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. Neben den Details zur Bundesligaübertragung der Saison 2012/2013 berichtet die Redaktion in der Ausgabe auch über die Highlights der IFA. mehr...

Donnerstag, 05.07.2012, 20:05 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk – Olympia und die Senderflut
Nach der Fußball-EM ist vor den Olympischen Spielen. In der neusten Printausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN zeigt die Redaktion wie einfach sich die Spiele aus London auf die Mattscheibe bekommen lassen und welche Sender auch Randsportarten berücksichtigen.  mehr...

Mittwoch, 06.06.2012, 12:05 Uhr
Media Broadcast verlängert Kooperation mit SES Astra
Der Sendedienstleister Media Broadcast wird seine DVB-S Broadcast Dienste auch weiterhin über den Satellitenbetreiber SES Astra verbreiten. Als erste Rundfunkanbieter haben Juwelo TV sowie K-TV ihre Verbreitungsabkommen mit Media Broadcast verlängert. mehr...

Donnerstag, 31.05.2012, 16:43 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk –  Exklusives Fußball-Sonderheft
Nicht jeder kann zur Fußball-EM live vor Ort sein. Dies ist auch nicht nötig da alle Partien auch in HDTV übertragen werden. In der aktuellen Ausgabe von DIGITAL FERNSEHEN erfahren Sie im kostenlosen Sonderheft "fußballdigital", welche Kanäle für die EM-Übertragung interessant sind, wie Sie auch im Garten kein Spiel verpassen und mit welchen ... mehr...

Donnerstag, 10.05.2012, 09:16 Uhr
HD Plus: Über 500 000 zahlende Kunden - 10 Prozent Absprungquote
Die Satellitenplattform HD Plus hat erstmals in ihrer Geschichte die Marke von einer halben Million zahlenden Kunden überschritten. Die Zahl der Haushalte, die sich den Empfang von 14 hochauflösenden Privatsendern jährlich 50 Euro kosten lassen, kletterte innerhalb der letzten drei Monate von 404 123 auf 513 207. mehr...

Donnerstag, 10.05.2012, 09:09 Uhr
NDR behebt Playout-Fehler bei HD-Programm - keine Abstürze mehr
Die Aufschaltung der zehn neuen HD-Sender von ARD und ZDF sorgt weiterhin für technische Schwierigkeiten. Unter anderem kämpften seit der Aufschaltung des Norddeutschen Rundfunks im hochauflösendem Format zahlreiche Receiver mit Abstürzen der Firmware. mehr...

Mittwoch, 09.05.2012, 15:51 Uhr
Medientreffpunkt: Analoges Kabelfernsehen als Auslaufmodell?
Nach der Abschaltung ist vor der Abschaltung. Nachdem der Digitalumstieg beim Sat-Fernsehen ohne größere Probleme verlaufen ist, liegt der Fokus nun auf der Abschaltung des analogen Kabelfernsehens. Darüber diskutierte man gestern beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland. Weitere Streitthemen waren unter anderem die Grundverschlüsselung und die ... mehr...

Dienstag, 08.05.2012, 11:12 Uhr
Fast 25 Millionen deutsche TV-Haushalte sehen digital
Im Mai hat die Zahl der TV-Haushalte, welche ihr Programm digital beziehen, die 24-Millionen-Marke überschritten. Damit stieg die Verbreitung von digitalem Fernsehen in Deutschland um rund zwei Prozent. mehr...

Freitag, 04.05.2012, 12:27 Uhr
Klardigital: Analogabschaltung ohne größere Probleme verlaufen
Die Initiative Klardigital von Landesmedienanstalten, privaten und öffentlich-rechtlichen TV-Sendern und VPRT hat eine erfolgreiche Bilanz zur Abschaltung der analogen Satellitenausstrahlungen am 30. April gezogen. Sie sei "erfolgreich und ohne größere Probleme" verlaufen. mehr...

Freitag, 04.05.2012, 11:30 Uhr
Loewe lockt mit Audio-Luxus zum Mutter- oder Vatertag
Luxuriöse Geschenke zum Mutter- und Vatertag will die Kronacher Traditionsmarke Loewe ihren Kunden schmackhaft machen. Die hochwertigen Audio-Produkte dürften dabei vor allem für Besserverdienende in Frage kommen. mehr...

Donnerstag, 03.05.2012, 18:12 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN am Kiosk: Receiver und TV-Plattformen
Das Thema Hybrid-Empfang und neue Medien setzt sich bei den Zuschauern immer weiter durch. Der Internetgigant Google möchte im Herbst mit einer eigenen TV-Plattform an den Start gehen. mehr...

Mittwoch, 02.05.2012, 02:11 Uhr
[DF 05/12] Digitalumstieg: welches Gerät passt zu Ihnen?
Auch wenn die bevorstehende Analogabschaltung wiederholt gebetsmühlenartig gepredigt wird, verrichten nach Schätzungen der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz nach wie vor noch bis zu 1,5 Millionen Analogreceiver in deutschen Haushalten ihre Arbeit. Nach dem 30.4.2012 werden diese Geräte jedoch nur noch Kernschrott sein.  mehr...

Montag, 30.04.2012, 08:13 Uhr
Männerkanal Dmax ab 1. Mai hochauflösend über HD-Plus-Plattform
Adrenalin, Lifestyle und Motoren in hochauflösender Qualität beschert der selbsternannte Männersender Dmax künftig den Zuschauern. Als 14. Sender stößt der Discovery-Kanal ab dem 1. Mai zum Programmangebot der Satellitenplattform HD Plus auf Astra 19,2 Grad Ost. mehr...

Montag, 30.04.2012, 07:24 Uhr
Super RTL HD via HD Plus gestartet
Die RTL-Gruppe hat wie angekündigt im Rahmen der Analogabschaltung einen weiteren Transponder auf Astra 19,2 Grad Ost in Betrieb genommen. mehr...

Montag, 30.04.2012, 07:13 Uhr
HDTV-Aufschaltung planmäßig verlaufen
Kurze Zeit nach Abschaltung der analogen TV-Signale via Satellit wurden die frei gewordenen Kapazitäten für die Aufschaltung neuer öffentlich-rechtlicher HDTV-Sender genutzt. mehr...

Montag, 30.04.2012, 06:03 Uhr
Analogabschaltung erfolgt, jetzt nur noch Digital TV via Sat
Die Abschaltung der analog verbreiten TV-Programme über Satellit ist in den frühen Morgenstunden des 30. April planmäßig verlaufen. mehr...

Sonntag, 29.04.2012, 17:54 Uhr
Frequenzwechsel und neue HD-Sender - Suchlauf nicht vergessen
Für die hochauflösenden Sender Das Erste HD und Arte HD ändern sich am 30. April 2012 die Empfangsdaten auf Astra 19,2 Grad Ost. Im gleichen Zuge starten die zehn neuen HD-Sender von ARD und ZDF. Dafür ist in den meisten Fällen ein Sendersuchlauf unerlässlich.  mehr...

Samstag, 28.04.2012, 17:33 Uhr
Analogabschaltung: Tipps für den Last-Minute-Umstieg
Die magische 100 Tage Frist ist schon lange vorbei. Nur noch einige Stunden bleiben bisherigen Digitalverweigerern, um ihre Empfangsanlage auf den komfortableren Digitalempfang umzurüsten. Wir zeigen Ihnen, wie sie vorgehen müssen um noch rechtzeitig vor der Abschaltung am 30. April die Empfangsanlage zukunftstrauglich zu gestalten. mehr...

Samstag, 28.04.2012, 08:51 Uhr
Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"
Am Montag (30. April) geht nach 25 Jahren das Zeitalter der analogen Satellitenausstrahlungen zuende. Jörg-Peter Jost von der Deutschen TV-Plattform hat als eine der treibenden Personen hinter der Analogabschaltung mit DIGITALFERNSEHEN.de über das bevorstehende digitale TV-Zeitalter gesprochen. mehr...

Freitag, 27.04.2012, 16:52 Uhr
Digital-Umstieg: Was ändert sich für Satellitenzuschauer?
Am 30. April 2012 um 3.00 Uhr morgens ist es soweit! Exakt zu diesem Termin erfolgt die Analogabschaltung auf Astra 19,2 Grad Ost. Danach ist die Fernsehwelt nur noch digital. Doch welche Veränderungen und Vorteile ergeben sich konkret für den Sat-Zuschauer bei der Umstellung?  mehr...

Freitag, 27.04.2012, 10:05 Uhr
SES will Satellitenempfang mit Sat-IP-Technik revolutionieren
Der Satellitenbetreiber SES hat auf den jährlichen "Industry Days" in Luxemburg die Übertragungstechnik Sat-IP vorgestellt. Die Technik, die im aktuellen Entwicklungsstadium bereits bis zu acht unterschiedliche Endgeräte auf IP-Basis parallel mit Fernsehsignalen versorgen kann, könnte den Satellitenempfang revolutionieren. mehr...

Freitag, 27.04.2012, 09:28 Uhr
Analogabschaltung: Initiative Klardigital sieht Mission erfüllt
Am 30. April werden die analogen Satellitenausstrahlungen über die in Deutschland populäre Orbitalposition Astra 19,2 Grad Ost eingestellt. DIGITALFERNSEHEN.de sprach mit Klaus Hofmann, Projektleiter der Informationsinitiative Klardigital, über den Endspurt bei den Aufklärungsmaßnahmen. mehr...

Donnerstag, 26.04.2012, 14:11 Uhr
Last-Minute-Umstieg: Digitale Sat-Receiver für unter 30 Euro
Kurz vor Abschaltung der analogen Satellitensignale am kommenden Sonntag (30. April) hat der Online-Versender Amazon die Preise einiger digitaler Satelliten-Receiver auf unter 30 Euro abgesenkt, um den kostengünstigen Last-Minute-Umstieg zu erleichtern. mehr...

Mittwoch, 25.04.2012, 13:57 Uhr
Endspurt für analoge Sat-Abschaltung - Sonntagsverkauf in Berlin
Am kommenden Montag (30. April) wird das analoge Satelliten-TV endgültig abgeschaltet. Tausende haben mit der Umrüstung bis zuletzt gewartet. Die Elektronikbranche profitiert, befürchtete Engpässe blieben aber aus. Trotzdem werden wohl nicht alle Zuschauer rechtzeitig auf das digitale Fernsehen umschalten. mehr...
Anzeige

Aktuell am Kiosk

LINUX-TV - DIGITAL FERNSEHEN SONDERHEFT 01/2014
LINUX-TV - DIGITAL FERNSEHEN SONDERHEFT 01/2014
 
Linux-Duell +++ Alles zu Enigma2 +++ Übersicht aller wichtigen Enigma2-Receiver +++ Workshops
DIGITAL TESTED 03/2014
DIGITAL TESTED 03/2014
 
WM in XXL +++ Die neuesten TVs ausprobiert +++ Soundbars im Vergleichstest +++ Google Chromecast im Check +++ Gewinnspiel
HDTV 05/2014
HDTV 05/2014
 
Die Besten im Test: Günstige 47-Zoll-TVs mit exklusiver Technik +++ Gebogener Samsung-TV meistert UHD-Empfang +++ Filmjuwel: Sonys VPL-HW40ES +++ XXL-Frequenzfinder
BLU-RAY MAGAZIN 06/2014
BLU-RAY MAGAZIN 06/2014
 
Marvel: Guardians of the Galaxy +++ 3.000 Test: American Hustle +++ The Expendables 3 +++ Adult-Animation
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 3/2014
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 3/2014
 
Die Linux-Oberklasse +++ 7 neue HDTV-Sender auf Astra +++ WM mobil genießen +++ BBC-Empfang in weiter Ferne
AUDIO TEST 05/2014
AUDIO TEST 05/2014
 
Stereo + 2.1-Klang +++ Streamingtechnologie aus Deutschland +++ B&W's neue 600er-Serie +++ Klangstarke Kompakte +++ Stereovollverstärker
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
 
Benzinrasenmäher auf dem Testparcours +++ Getestet: Hängematten +++ Zu gewinnen: Heißer Grill und cooler Home-Kicker
BLU-RAY TEST 01/2013
BLU-RAY TEST 01/2013
 
Star Wars: Das größte Sci-Fi-Franchise im Test +++ Alien: Vom Original bis Prometheus +++ Star Trek: Filme & Serien - der ganze Kult
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Beliebteste Meldungen
Sat-Frequenzen
Empfangsdaten von Sender oder Anbieter suchen (z.B. RTL HD)

Receiver richtig einstellen

Bild: Auerbach Verlag

Für über 120 Set-Top-Boxen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihren Receiver richtig einstellen.
Info

Bildergalerien