Dolby-Atmos-Sound für "Star Wars Battlefront"-Game

20.04.2015, 19:30 Uhr, lf

"Star Wars Battlefront" wird als eines der ersten Videospiele mit einer Dolby-Atmos-Tonspur ausgerüstet. Bereits im November soll das neueste Spiel von Game-Publisher Electronic Arts für die PS4, Xbox One und den PC im Handel erhältlich sein.


Von dem weltgrößten "Star Wars"-Fan-Treffen in Anaheim (Karlifornien), der Star Wars Celebration, gibt es nicht nur Neuigkeiten zu der neuen "Star Wars Anthologie" zu berichten, auch der schwedische Videospiel-Entwickler DICE stellte sein neuestes "Star Wars Battlefront"-Game auf der Veranstaltung vor. Demnach wird der Shooter mit einer Dolby-Atmos-Tonspur ausgerüstet, die für einen realistischen Raumklang sorgen soll. Obwohl "Star Wars Battlefront" ab dem 19. November sowohl für die PS4, Xbox One und den PC von dem Videospiel-Publisher Electronic Arts veröffentlicht werden soll, wird wohl nur die PC-Version über die neue Surround-Sound-Technik verfügen. Eigentlich schade, denn gerade Spielekonsolen werden gern zusammen mit Heimkinoanlagen genutzt und die Playstation 4 wäre sogar technisch in der Lage Dolby Atmos wiederzugeben.


In "Star Wars Battlefront" können die Spieler in die Rolle von Charakteren des "Star Wars"-Universums schlüpfen, Fahrzeuge steuern und klassische Schlachten wieder aufleben lassen. Der Shooter enthält dabei eine Vielzahl von Spielmodi für verschiedene Arten von Schlachten. Neben großen Multiplayer-Schlachten für 40 Spieler gibt es spannende Missionen, die im Alleingang, mit einem Freund am geteilten Bildschirm oder im Koop-Modus online absolviert werden können.

  • Gefällt mir