Dritter Teil von "Pettersson und Findus" kommt in die Kinos

10.02.2017, 09:02 Uhr, bey

Die kleine widerspenstige Katze und der alte Mann sind fast schon Kult. Nachdem erst Ende 2016 "Das schönste Weihnachten überhaupt!" in die Kinos kam, laufen die Dreharbeiten für den dritten Teil der Realfilm-Umsetzung schon.


Der nächste Film wird auf den Namen "Pettersson und Findus - Findus zieht um" hören. Das dritte Realfilm-Abenteuer des ungleichen Paars aus Katze und Kauz ist eine Koproduktion von Tradewind Pictures, Senator Film, dem ZDF und Firsteight.


Der Film basiert auf den literarischen Werken des schwedischen Kinderbuch-Autors Sven Nordqvist. Als Vorlage dienten die Buch-Episoden "Pettersson zeltet" und "Findus zieht um". Regie führte Ali Samadi Ahadi, er verwirklichte bereits die beiden ersten Real-Verfilmungen. Stefan Kurt verkörpert wieder einmal den Pettersson, während die Katze Findus wie in den beiden Vorgängern eine 3D-animierte Figur sein wird. In weiteren Rollen werden Marianne Sägebrecht und Max Herbrechter zu sehen sein.

  • Gefällt mir