Durchbruch für Ultra HD?

01.07.2016, 08:26 Uhr, red

Im Hardware-Markt ist Ultra HD längst angekommen, doch bei den passenden Inhalten geht der Ausbau des Angebots nur äußerst schleppend voran. Gelingt Ultra HD nun endlich der Durchbruch?

Bild: Auerbach Verlag


Trotz ultrahochauflösender Fernseher etablieren sich ebenso pixelgewaltige Inhalte bislang nur schleppend und der Marktstart der Ultra HD Blu-ray erfolgte fast im Geheimen. Microsofts Ankündigung, die neue, kompaktere Version der Xbox One mit einem UHD-Blu-ray-Laufwerk auszustatten und kompatibel zu 4K-HDR-Inhalten zu gestalten, könnte somit die lang erhoffte Initialzündung sein, denn die vergleichsweise günstige Konsole wird Games, Internetvideos und 4K-Blu-ray-Discs gleichermaßen in Ultra-HD-Qualität abspielen können.
 
Dem nicht genug, stellte Microsoft die nächste Xbox-Generation vor: Ende 2017 soll mit Scorpio die leistungsstärkste Konsole aller Zeiten auf den Markt kommen, um nicht nur ein UHD-Upscaling in Spielen zu ermöglichen, sondern um tatsächlich Spielewelten mit mehr als acht Megapixeln pro Einzelbild berechnen zu können. Auch Sony soll mit der PS4 Neo an einem Ultra-HD-Konzept arbeiten, hält sich hinsichtlich der Pläne aber noch bedeckt.


TV-Hersteller wie LG und Samsung werkeln derweil an der Ultra-HD-TV-Gegenwart und Zukunft: Mit OLED und QLED steht der nächste große Technologiewettstreit bevor. LG macht dabei den Anfang: OLED-Fernseher sind im Testlabor schon lange keine Unbekannten mehr und das neue E6-Modell zeigt einmal mehr, dass hinter der ultraflachen Paneltechnologie riesiges Potenzial schlummert. Samsungs QLED-Vorboten sind aktuell noch ganz klassische LED-LCD-Fernseher, die jedoch in Sachen Leuchtstärke und Farb­brillanz neue Rekordwerte erzielen und die Quantum-Dot-Technik Schritt für Schritt am Markt etablieren.
 
Auch andere Hersteller wollen dem in nichts nachstehen: Neue OLED-Fernseher gelten so gut wie gesichert, während Sonys mysteriöser Backlight-Master-Drive-Fernseher namens ZD9 noch vor der IFA das Licht der Welt erblicken soll. Hochleistungstechnik garantiert zwar noch lange nicht beste Unterhaltung, doch mit der stetig wachsenden Zahl der UHD-Inhalte dürfte es in den kommenden Monaten immer schwererfallen, den 4K-TV-Umstieg hinauszuzögern.
 
Die aktuellen Highlights im Überblick:
  • QLED: Samsungs neuer Masterplan
  • Xbox One mit HDR und UHD
  • LG auf Rekordjagd
  • Olympia in 8K und HDR


Diese und viele weitere Themen lesen Sie in der neuen Ausgabe 4/2016 der HDTV, die für Sie am Kiosk, im Abo sowie online erhältlich ist.
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
               
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
              

 
 
Hier Heft als App kaufen:
 


HDTV - epaper (PDF) für iPhone & iPad HDTV Magazin - epaper im Amazon Shop für Android Apps HDTV Magazin - epaper im Google Play Store HDTV Magazin - epaper im Windows Store

HDTV 04/2016 in Bildern

Bild: 20th Century Fox, Auerbach Verlag, Deutsche TV Plattform, LG, Microsoft, Samsung
  • Gefällt mir