Endgültiges Aus für Thoma? - Volks TV über Astra abgeschaltet

26.07.2013, 08:24 Uhr, ps

Helmut Thomas großes Projekt Volks TV könnte vor einem endgültigen Aus stehen. Der seit knapp 15  Monaten über Astra vorgesehene Platzhalter-Banner für das Programm wurde am Donnerstag ersatzlos abgeschaltet. Ein Start des ambitionierten Mantelprogramms für Regionalsender erscheint nun immer unwahrscheinlicher.


Das lange angekündigte, jedoch nie gestartete Projekt Volks TV des früheren RTL-Chefs Helmut Thoma steht nun offenbar endgültig vor dem Aus. Am gestrigen Donnerstag (25. Juli) wurde der seit knapp 15 Monaten für Volks TV reservierte Programmplatz auf der Satellitenposition Astra 19,2 Grad Ost geräumt. Die auf der Frequenz 11 244 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur 5/6) platzierte Hinweistafel auf den Programmstart wurde demnach abgeschaltet.

Unter dem Namen Volks TV plant Helmut Thoma bereits seit 2011 den Start eines Fensterprogramms für mehrere Regionalsender in Deutschland. Mehrere Lokalsender, darunter Rhein-Main-TV, Hamburg 1 und NRW TV, wurden von dem früheren RTL-Chef mit an Bord geholt. Nach dem Vorbild amerikanischer TV-Networks sollen diese von Volks TV für einen Großteil ihrer Sendezeit mit einem nationalen Mantelprogramm beliefert werden.
 
Doch der zunächst für Ende 2011 angekündigte Sendestart des Projekts wurde immer wieder verschoben. Hauptgründe sollen laut Insider-Informationen vor allem Finanzierungsprobleme und fehlende Sendeinhalte gewesen sein. Zuletzt hatte Thoma im Dezember 2012 einen Start für Frühjahr 2013 angekündigt. Seither war es ruhig geworden um Volks TV. Noch ist unklar, ob die Abschaltung des Signals über Satellit das endgültige Aus für das ambitionierte Projekt bedeutet. Aufbruchsstimmung sieht jedenfalls anders aus.
 
Update (26. Juli, 15.32 Uhr):
Geschäftsführer Helmut Thoma hält am geplanten Start von Volks TV fest.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


  • Spannende Hintergrundthemen
Personal Video Recorder (PVR)
Digital-TV
Samstagabend, ZDF, "Wetten, dass...?", Gottschalk überzieht mal wieder, die Blase drückt... Der Sprint zur Kloschüssel wird von Hast begleitet, weil man ja das Ergebnis der Stadtwette verpassen könnte. Ein Personal Video Recorder würde hier keine Panik aufkommen lassen! mehr... 
Zeit für Gefühle
Entertainment
Lange Zeit galt die Blu-ray als Medium für Heimkinofreaks und Cineasten. Vor allem bombastische Actionfilme waren die ersten blauen Scheiben in den Filmregalen. Inzwischen setzt sich die Blu-ray auch in den eher "weicheren" Genres durch - scharfe Bilder für zärtliche Momente… mehr... 
Breitbandalternative
Digital-TV
Das Internet ist inzwischen allgegenwärtig, doch noch immer gibt es weiße Flecken auf der Landkarte. Internetdienste stehen dort weder per DSL noch Mobilfunk zur Verfügung, sofern sich keine Privatpersonen zusammenfinden und auf eigene Faust eine Richtfunkverbindung in den entsprechenden Gebieten einrichten. Die Alternative heißt zwangsläufig... mehr... 
So funktioniert IPTV
Digital-TV
Aus der Telefonsteckdose kommen nicht nur das Telefon und der Internet-Anschluss, sondern auch das Fernsehen. IPTV lässt sich am besten mit Kabelfernsehen vergleichen. Während für dieses separate Leitungen von der Kabel-TV-Zentrale zu den Teilnehmern verlegt werden müssen, bedient sich IPTV einer bereits vorhandenen Infrastruktur: nämlich dem... mehr... 
Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Finden Sie uns auf Facebook
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...