Europa League: Schalker Auftritt live bei Sky und Sport1

16.02.2017, 09:48 Uhr, buhl

Auch die Europa League startet am Donnerstag ins neue Jahr. Mit Mönchengladbach und Schalke sind noch zwei deutsche Teams in der Zwischenrunde vertreten, neben Sky überträgt auch Sport1 die Partie von S04 live.


Während in der Champions League bereits das Achtelfinale begonnen hat, steigt die "kleine Schwester" Europa League eine Runde früher ins neue Jahr ein. In der am Donnerstag beginnenden Zwischenrunde wollen sich auch Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04 für die Runde der letzten 16 qualifizieren. Mit Sky und Sport1 können die Zuschauer sowohl im Pay- als auch im Free-TV live dabei sein.


Auf Sky bekommen die Zuschauer dabei neun Spiele in voller Länge, zumindest in der Konferenz auf Sky Sport 1 HD. Den Auftritt von Borussia Mönchengladbach gegen den AC Florenz (Anstoß 19 Uhr) gibt es zudem exklusiv auf Sky Sport 3 HD als Einzeloption, Kommentator wird hier Tom Bayer sein. Als weiteres Einzelspiel bietet der Pay-TV-Anbieter zudem bereits ab 16.55 Uhr die Partie von Fenerbahce Istanbul beim FK Krasnodar auf Sky Sport 4 HD an.
 
Den Auftritt der Schalker beim griechischen Vertreter PAOK Saloniki zeigt Sky einzeln auf Sky Sport 3 HD, hier wird Toni Tomic ab 21 Uhr das Spiel kommentieren, welches auch im Free-TV bei Sport1 live zu sehen sein wird. Für die Vorberichterstattung ab 19 Uhr hat sich das Moderatorenduo Oliver Schwesinger und Ruth Hofmann mit Huub Stevens und Olaf Thon zwei Größen der jüngeren Schalker Vergangenheit ins Studio eingeladen. Kurz vor Anstoß wird dann Kommentator Markus Höhner das Mikrophon übernehmen. Vom Spiel der Gladbacher "Fohlen" sowie weiterer Partien wird Sport1 ab 23 Uhr in Highlights berichten.

  • Gefällt mir