Eurosport ersetzt Bundesliga durch Frauen-Fußball

12.08.2019, 15:05 Uhr, bey

Frauen statt Männer: Eurosport zeigt freitags Frauen-Bundesliga und ersetzt dadurch den Verlust der Bundesliga der Männer.


Der DFB und Eurosport haben eine Kooperation zur Ausstrahlung der Frauen-Bundesliga für die nächsten drei Spielzeiten geschlossen. Bereits ab der kommenden Saison wird Eurosport stets am Freitagabend auf dem festen Sendeplatz um 19 Uhr das Topspiel der Bundesliga (Anstoß 19:15 Uhr) live im Free-TV exklusiv auf dem Sender Eurosport 1 übertragen.


Das Eröffnungsspiel bestreiten an diesem Freitag, den 16. August, ausnahmsweise schon um 18.30 Uhr die beiden Topteams 1. FFC Frankfurt und Turbine Potsdam. Eurosport 1 ist bereits live ab 18.15 Uhr auf Sendung. Die Bundesliga der Männer war zwar ein Pay-TV-Angebot via Eurosport 2 HD Xtra und dem Eurosport Player und das Wegfallen der Übertragungen aus der Herren-Bundesliga kann durch den Frauen-Fußball sicherlich nicht aufgefangen werden, ein wenig mutet der Vertragsabschluss mit dem DFB aber dennoch wie ein Ersatz an - gerade auch ob des Freitag-Termins.
 
Eins kann aber schon jetzt festgestellt werden: Der Frauen-Fußball-Bundesliga wird die neue Vereinbarung und die dadurch steigende Aufmerksamkeit auf jeden Fall gut tun.

  • Gefällt mir