Eurosport präsentiert Logo und On-Air-Design für Olympia 2020

13.03.2019, 13:25 Uhr, jrk

Genau 500 Tage, bevor das Feuer im Olympiastadion von Tokyo entfacht wird, hat Eurosport sein Logo und On-Air-Design für die Übertragungen der Olympischen Spiele Tokyo 2020 vorgestellt.


Stilprägend für die Eurosport-Olympia-Markenidentität für Tokyo sind Mangas. Diese einzigartigen japanischen Comics haben einen unverkennbaren Stil und werden im Land der aufgehenden kultartig verehrt. Sie sollen laut dem Sportsender Jung und Alt gleichermaßen begeistern.


Das neue Logo setzt sich aus drei Elementen zusammen. Im Zentrum steht der Schriftzug Tokyo 2020 im Manga-Style. Der Schriftzug wird vom Eurosport Logo und den olympischen Ringen mitsamt dem Schriftzug "Home of the Olympics" eingerahmt.

Den etwas vollmundig anmutenden Slogan kann sich der Sportsender dadurch erlauben, dass man beginnend mit den Winterspielen im Vorjahr aktuell Haupt-Lizenznehmer der TV-Rechte an Olympia in Deutschland ist. Die Öffentlich-Rechtlichen sind lediglich Sublizenz-Nehmer, berichten zwar vollumfänglich, müssen sich aber unter anderem bei Interviews neuerdings mit einem Platz in der zweiten Reihe begnügen.

  • Gefällt mir