Eutelsat-Satellit "Konnect" erfolgreich montiert

04.03.2019, 09:34 Uhr, fp

Eutelsat hat die im Bau befindliche Plattform und Nutzlast des Satelliten "Konnect" erstmals erfolgreich verbunden. Dieser für schnelle Internet- und Breitbanddienste vorgesehene Satellit wird derzeit bei Thales Alenia Space in Cannes gebaut.


Die Zusammenführung ist ein wichtiger Schritt für den Satelliten auf dem Weg zu dessen Start, der für Ende dieses Jahres geplant ist, informierte der Satellitenbetreiber.


"Konnect" ist ein High Throughput Satellit der nächsten Generation und soll im Betrieb eine bisher unerreichte Flexibilität bieten. Thales Alenia Space setzt bei dessen Bau des erstmals auf die neue Spacebus Neo Plattform. "Konnect" hat ein Gewicht von 3,5 Tonnen, einen voll-elektrischen Anrieb und wird über West-Europa und Afrika eine Kapazität mit einem Datendurchsatz von 75 Gbit/s bereitstellen.
 
Der Satellit "Konnect" gilt mit seinen Fähigkeiten für die Bereitstellung umfangreicher Dienste zur Bedienung der Nachfrage auf beiden Kontinenten als wichtiger Eckpfeiler der Eutelsat-Strategie der Rückkehr auf den Wachstumspfad und der Stärkung der Präsenz des Unternehmens in den rasch wachsenden Breitbandmärkten.

  • Gefällt mir