Eutelsat bestätigt Übertragung der Fußball-EM in UHD

12.04.2016, 15:10 Uhr, buhl

Für italienische Fußball-Fans beginnt bereits während der Europameisterschaft ein neues Zeitalter. Denn wie Eutelsat bestätigte, wird der Satellitenbetreiber sieben Spiele für das Staatsfernsehen Rai in Ultra HD übertragen.


Das sportliche Großereignisse immer auch für neue Fernseh- und Übertragungstechniken interessant sind, ist bekannt. So war es auch nicht allzu überraschend, als das niederländische "Satellite Magazine" Ende März vermeldete, das die kommende Fußball-Europameisterschaft zumindest in Italien auch in Ultra HD übertragen werden würde. Nun bestätigte auch Satellitenbetreiber Eutelsat, das über die Plattform Tivùsat einige Spiele für die öffentlich-rechtliche Rai in ultrahochauflösender Bildqualität gezeigt werden.


Dabei gab Eutelsat auch bekannt, welche Spiele in UHD übertragen werden. Entgegen der ursprünglichen Vermutung gehört das Eröffnungsspiel nicht zu den Partien. Dafür werden ab dem Viertelfinale alle Spiele bis zum Finale am 10. Juli auf Hotbird 13 Grad Ost in der neuen Bildqualität ausgestrahlt. Jedoch bleiben die Übertragungen weiterhin verschlüsselt und sind nur für Tivùsat-Kunden zu sehen.
 
Für Eutelsat sollen die Übertragungen der Wegbereiter für kommende reguläre UHD-Kanäle sein. Über Konkurrent Astra sind bereits einige Sender in Ultra HD gestartet, wie der Modekanal Fashion 4K, der Shoppingsender Pearl.TV sowie der Demokanal, der gemeinsam mit HD Plus betrieben wird.

  • Gefällt mir