Eutelsat und Globecast eröffnen neue Plattform

07.03.2018, 13:31 Uhr, tk

Eutelsat und Globecast sind eine Partnerschaft eingegangen, um eine neue Medienplattform über Nord- und Südamerika zu lancieren.


Wie Broadband TV News berichtet, wird die Plattform es den Rundfunkanstalten ermöglichen, Zugang zu Globecasts Medienmanagementlösung zu erhalten. Die ist sowohl für die lineare Fernsehdistribution als auch für neue Medientechnologien entwickelt wurden, einschließlich Streaming, lokale Anzeigeneinblendung, IoT-Dienste, HEVC-Kodierung und Regionalisierungsdienste. 


Diese besonderen Funktionen werden von Globecast's Culver City, CA Teleport über Eutelsat's Eutelsat 117 West A Satellit auf 117 Grad West bereitgestellt.
 
Ein einzigartiges Merkmal der Plattform wird die Möglichkeit sein, Flottenschutz und Redundanz über den Satelliten Eutelsat 113 West A zu realisieren. Diese Zwei-Satelliten-Lösung, die mit dem gleichen Transponderplan und der gleichen Polarisation vier Grad entfernt liegt und mit Eutelsat's Dual-Feed CATV-Upgrade-Programm für Kabelbetreiber in ganz Amerika kombiniert ist, bietet den Programmen verbesserte Schutz- und Wiederherstellungsmöglichkeiten.
 
Eddie Ferraro, Geschäftsführer von Globecast in Amerika, sagt zur neuen Partnerschaft: "Eutelsat ist ein perfekter Partner für Globecast, wenn es darum geht, unser Serviceangebot für Medienkunden in ganz Amerika zu erweitern. Unsere Managed-Service-Fähigkeiten, der Unternehmergeist von Eutelsat und unsere kombinierte Fähigkeit, erstklassige Kunden zu gewinnen, werden die nächste Generation des Wachstums im Medienbereich in diesem sich ständig verändernden Technologieumfeld sicherstellen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Inhabern von Inhalten, die einen Blick in die Zukunft haben."
 

  • Gefällt mir