Facebook will Youtube Konkurrenz machen

14.02.2017, 18:23 Uhr, PMa

Die großen Werbeträger von Facebook, der Newsfeed und der Nachrichtendienst Messanger sollen jetzt Zuwachs bekommen: Laut einer Nachrichtenagentur plant Marc Zuckerburg eine Youtube-Alternative.


Der von Facebook-Chef Marc Zuckerberg selbst als "Megatrend" bezeichnete Video-Bereich soll weiter wachsen. Jetzt treibt Facebook eine neue Sparte voran: Der Musikindustrie bietet sich das Unternehmen als Alternative zur Google-Tochter Youtube an.  


Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, soll Facebook in Verhandlungen mit verschiedenen Musiklabels stecken. Ein Deal könnte demnach mehr nutzergenerierte Videos mit Musikinhalt und Musikvideos der Labels beinhalten. Der Musikindustrie würde das entgegenkommen, denn die versucht schon lange, auch von Online-Diensten wie Facebook zu profitieren.

  • Gefällt mir