"Fack Ju Göhte 3": Elyas M'Barek wäre an Bord

16.02.2016, 11:07 Uhr, fs

Nach den großen Erfolgen von "Fack Ju Göhte" und der Fortsetzung "Fack ju Göhte 2" stellt sich für Fans derzeit nur eine Frage: Wird es auch "Fack Ju Göhte 3" geben? Hauptdarsteller Elyas M'Barek wäre auf jeden Fall mit dabei.


Ein junger Lehrer, der mit alles anderem als gewöhnlichen Methoden versucht, eine rebellierende Klasse unter Kontrolle zu bekommen, die von Schule und den damit verbundenen Aufgaben so gar nichts hält - die Idee ist alles andere als neu und wurde schon in dutzenden Filmen umgesetzt, doch als sich Regisseur Bora Dagtekin gemeinsam mit Schauspieler Elyas M'Barek an eine solche Geschichte wagte, wussten sie zu überraschen. Die Schulkömodie "Fack Ju Göhte" schlug an den deutschen Kinokassen ein wie eine Bombe, mehr als 7 Millionen Zuschauer pilgerten in die Lichtspielhäuser, um zu sehen, wie der Kriminelle Zeki Müller als Aushilfslehrer die 10b bändigt.


Im vergangenen Herbst folgte mit "Fack Ju Göhte 2" die langersehnte Fortsetzung, in der sich Zeki Müller mit seinen verrückten Schülern auf Klassenfahrt wagt. Auch Teil zwei konnte sich nicht über mangelndes Interesse beklagen, doch seither fragen sich die Fans vor allem eines: Wird es auch einen dritten Teil der Erfolgs-Komödie geben?
 
Eine offizielle Ankündigung zu entsprechenden Plänen gibt es bisher nicht, doch einer wäre mit an Bord: Hauptdarsteller Elyas M'Barek. Im Interview mit der Deutschen Presse Agentur erklärte er auf die Frage, wie weit mögliche Pläne für den Film sind: "Das ist eine Frage, die ich absolut Bora Dagtekin überlassen werde, dem Regisseur und Autor. Ich habe ihm schon vor Monaten signalisiert, dass ich dabei bin, wenn er das machen will", so M'Barek.
 
Zeki Müller würde sich also auch ein drittes Mal die Ehre geben und seinen Schülern auf unorthodoxem Weg zeigen, wer in der Klasse das Sagen hat. Es ist dabei wohl auch davon auszugehen, dass auch seine besonderen Lieblingsschüler wieder mit von der Partie wären, wenn es zu einem dritten Teil kommt.
 
Den Hype, der um die Filme entstanden ist, kann der smarte Hauptdarsteller dabei nicht verstehen: "Man denkt sich so: warum? Es ist zum einen total erfreulich und schön, dass Leute einen sehen wollen, mit dieser Marke so viel anfangen können und Spaß haben mit den Filmen, aber man selbst denkt die ganze Zeit: Das ist total absurd", erklärte er im Interview. Man selber könne das gar nicht nachvollziehen.
 
Bis es eine Entscheidung über eine mögliche Fortsetzung "Fack Ju Göhte 3" gibt, können sich Fans erst einmal auf den zweiten Teil stürzen. Denn der erscheint am 25. Februar auf Blu-ray und kann aktuell für 19,49 Euro vorbestellt werden.

  • Gefällt mir