FuboTV nun auch in Europa

04.12.2018, 09:50 Uhr, jrk

FuboTV, der auf Sport spezialisierte -TV-Streaming-Dienst, expandierte gestern nach Spanien und ist damit erstmalig außerhalb der USA zu empfangen.


Das Unternehmen mit Sitz in New York wird 13 spanische Kanäle für 3,99 Euro pro Monat anbieten. Im Angebot ist auch der Unterhaltungskanal Movistar Series, der Serien wie "House of Cards "und "Game of Thrones" beinhaltet.


Der Vorstandsvorsitzende von FuboTV, David Gandler sagte in einem Interview, dass die Entscheidung nach Spanien zu gehen deshalb gefallen ist, da es dort eine hohe Piraterie-Rate gibt und damit wahrscheinlich eine große Nachfrage nach kostengünstigeren Streaming-Diensten. Außerdem besteht eine große Nachfrage nach Fußballangeboten in Spanien.

FuboTV startete im Januar 2015 mit Schwerpunkt Fußball, bevor er sich auf andere Sportarten und Unterhaltungsnetzwerke erweiterte.

FuboTV gab im September bekannt, dass es derzeitig 250.000 Abonnenten in den USA hat, wobei im dritten Quartal 30.000 Neukunden dazu kamen.
 

  • Gefällt mir