"Fünf Farmies": Neue deutsche Eigenproduktion bei Boomerang

10.10.2017, 18:27 Uhr, jk

Bei dem Turner-Sender Boomerang startet diesen Monat eine neue deutsche Eigenproduktion. In "Fünf Farmies" geht es um Charaktere wie den Kakadu MC Digga oder den Esel Sören.


In der tierischen Wohngemeinschaft von "Fünf Farmies" geht es um das Zusammenleben von Figuren wie dem frechen Kakadu MC Digga, dem Macho Hund Paco oder den Social-Media-süchtigen Kaninchen Kimi und Loona. Die deutsche Eigenproduktion läuft diesen Monat beim Kinder- und Jugendsender Boomerang an.


Dafür hat sich Boomerang zudem prominente Stimmen gesichert. Bürger Lars Dietrich ist nicht nur für den Titelsong verantwortlich, sondern leiht auch dem Kakadu MC Digga seine Stimme. Uwe Ochsenknecht spricht den Esel Sören und Norbert Langer, bekannt als deutsche Synchronstimme von "Magnum", ist als Hund Paco zu hören.

Damit die witzigen Unterhaltungen der Mitbewohner besonders authentisch aussehen, wurden sie durch Morphing, also das Animieren der Tiermünder, realisiert, wie Turner Deutschland erklärt.

Die acht Mini-Episoden von "Fünf Farmies - Tierisch wilde Scheunenfreunde" dauern jeweils 10 Minuten und werden ab dem 21. Oktober jeden Samstag und Sonntag um 10.10 Uhr bei Boomerang gezeigt.

  • Gefällt mir