Funk ergänzt Angebot um Politik-Format "Informr"

02.12.2016, 18:24 Uhr, nis

Die ARD und das ZDF ergänzen ihren gemeinsamen Jugendkanal Funk um "Informr". Das Politik-News-Format soll 19- bis 29-Jährige auf Facebook erreichen.


Die ARD und das ZDF erkennen, welch bedeutende Rolle die sozialen Netzwerke in Sachen Politik heutzutage spielen. Deshalb verwundert es wenig, dass Facebook die Plattform sein soll, auf der das Contentnetzwerk Funk seine Politik-News-Bemühungen ausübt. Mit dem Format "Informr" möchte das Netzwerk mit der Zielgruppe der 19- bis 29-Jährigen das Publikum für sich gewinnen.


"Informr" steht unter dem Motto "Ein Thema - vier Blickwinkel". So erwartet das Publikum jede Woche von Mittwoch bis Freitag ein aktuelles Thema in vier verschiedenen Web-Folgen: als Explainer, Vox, Facts und Live. Vor allem legt "Informr" aber auch einen großen Wert darauf, dass sich die Nutzer austauschen können. Dann können über Themen wie Angela Merkels erneute Kanzlerkandidatur, TTIP und die PKW-Maut diskutiert werden. Funk stellt das Format ab dem 7. Dezember auf Facebook zur Verfügung.

  • Gefällt mir