Fußball-EM der Frauen live bei Eurosport, ARD und ZDF

04.07.2013, 16:58 Uhr, hjv

Die UEFA Euro 2013 der Frauen steht vor der Tür. Während ARD und ZDF ausschließlich die Spiele der DFB-Elf zeigen, wird bei Eurosport fast das komplette Turnier im Free-TV zu sehen sein.


Am 10. Juli startet die Fußball-Europameisterschaft der Frauen in Schweden. Auch im deutschen TV werden Live-Übertragungen der Spiele zu sehen sein. Eurosport wird dabei laut eigenen Angaben die europaweit umfangreichste TV-Berichterstattung vom Turnier liefern. Der Sender will alle Spiele der Euro 2013 live übertragen. Dabei sollen 21 Begegnungen bei Eurosport im Free-TV laufen, während die vier Gruppenspiele Finnland-Schweden, Dänemark-Finnland, Niederlande-Island und Russland-Spanien nur live bei Eurosport 2 im Pay-TV zu sehen sein werden.


Die öffentlich-rechtlichen Sender übertragen dagegen nur die Spiele mit Beteiligung der deutschen Nationalmannschaft. Während das ZDF die ersten beiden Gruppenspiele gegen die Niederlande (11. Juli ab 20.30 Uhr) und Island (14. Juli ab 20.30 Uhr) überträgt, ist das dritte Vorrundenspiel gegen Norwegen (17. Juli ab 18.00 Uhr) sowie ein mögliches Viertelfinale mit deutscher Beteiligung bei der ARD zu sehen.
 
Bei einem Halbfinaleinzug der Nationalmannschaft wird dieses Spiel vom ZDF gezeigt. Gelingt der weiblichen DFB-Elf der sechste Final-Einzug bei einer EM in Folge, dann würde die ARD das Spiel um den Pokal live aus Solna übertragen.

  • Gefällt mir