Fußball-Wochenende bei Sky: Fernduell der Meisterschaftsanwärter

08.03.2019, 06:52 Uhr, fp

Erstmals seit dem 5. Spieltag könnte es in dieser Woche einen Wechsel an der Spitze der Bundesliga geben. Nur noch zwei Tore trennen den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund von Verfolger FC Bayern München.


Nach über einem Monat treten am Samstagnachmittag wieder beide Meisterschaftsanwärter zeitgleich an und haben es im Fernduell jeweils in der eigenen Hand, nach Abpfiff auf Platz eins zu stehen. Insgesamt überträgt Sky am "Super Samstag" und "Super Sonntag" sieben Partien des 25. Spieltags und berichtet jeweils sieben Stunden live.
 
Um 14 Uhr begrüßt Moderatorin Britta Hofmann die Zuschauer zum "Super Samstag". An ihrer Seite werden die Sky-Experten Christoph Metzelder und Reiner Calmund sämtliche Partien besprechen und die Begegnungen im Anschluss analysieren. Die Heimspiele des BVB gegen Stuttgart und des FC Bayern gegen Wolfsburg sowie alle weiteren Begegnungen am Samstagnachmittag zeigt Sky wahlweise als Einzelspiele und in der Konferenz.
 
Direkt im Anschluss daran überträgt Sky das Topspiel der Woche zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Borussia Mönchengladbach. Sky Experte Lothar Matthäus und Sebastian Hellmann melden sich um 17.30 Uhr live aus der Opel-Arena.


Neben der Live-Übertragung auf Sky Sport können Sky-Q-Kunden die Partie auch auf Sky Sport UHD auch in Ultra HD erleben. Als besonderer Service steht ab 18.20 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 3 HD auch das Scoutingfeed der Begegnung zur Verfügung. Hier haben Fans die Möglichkeit, die Partie in der Totalen zu verfolgen. Darüber hinaus werden dort während des Spiels zusätzliche Informationen wie ausführliche Spielerstatistiken, die taktischen Aufstellungen und weitere Spieldaten zu sehen sein.
 
Komplettiert wird das Bundesliga-Wochenende mit zwei Begegnungen am Sonntag, durch den Moderatorin Esther Sedlaczek und Sky Experte Didi Hamann ab 14.30 Uhr führen. In der frühen Partie empfängt die TSG Hoffenheim das Tabellenschlusslicht aus Nürnberg. Im späten Spiel des Tages ist mit Hannover 96 auch der Tabellenvorletzte im Einsatz. Die Mannschaft von Trainer Thomas Doll empfängt Bayer 04 Leverkusen.

  • Gefällt mir