"Game of Thrones"-Ableger wird schon gedreht

19.06.2019, 18:00 Uhr, bey

Keinen Monat nach dem großen Serien-Finale von "Game of Thrones" wird bereits an dem Pilot-Film für das angekündigte Prequel gearbeitet.


Das Prequel, in dem Hollywoodstar Naomi Watts ("Mullholland Drive") mitwirken wird, soll laut "Entertainment Weekly" aktuell in der nordirischen Hauptstadt Belfast umgesetzt werden. Vorerst handele es sich um eine Pilotfolge, die noch vom Auftraggeber HBO abgesegnet werden muss, heißt es weiter.


Ein paar Details zu dem Projekt sind jedoch schon nach außen gedrungen. So wird die Story rund 5.000 Jahre vor dem Erzählstrang von "Game of Thrones" angesiedelt sein. Autor George R.R. Martin streute selbst das Gerücht, dass der Name der Vorgeschichte zum Beispiel "The Long Night" lauten könnte.

Die Regie bei der Pilotfolge wird indes S.J. Clarkson führen, die bislang vorrangig britische TV-Produktionen verantwortete. Trotz des beinahe nahtlosen Übergangs vom Ende der "GoT"-Ausstrahlungen zu den Arbeiten an dem Prequel-Pilot, wird es wohl aber noch ein bisschen dauern, bis Fans wieder Westeros erblicken werden.

Eine Premiere vor Herbst 2020 gilt derzeit als unwahrscheinlich.

  • Gefällt mir