• Aktuelle Top-Meldung
Donnerstag, 25.12.2014, 13:04 Uhr
Fazit: Viele Tablets, Spielkonsolen und TV-Geräte unterm Baum

Fazit: Viele Tablets, Spielkonsolen und TV-Geräte unterm Baum

An Heiligabend wurden auch in diesem Jahr häufig Hightech-Geräte ausgepackt. Tablet Computer und Smartphones waren in den Geschäften in den Wochen vor Weihnachten ebenso begehrt wie besonders hochauflösende Ultra-HD Fernsehgeräte sowie Spielekonsolen.
  • Aktuelle Meldungen
Dienstag, 23.12.2014, 09:06 Uhr

So empfangen Sie die HD-Sender von ProSiebenSat.1 an Weihnachten

So empfangen Sie die HD-Sender von ProSiebenSat.1 an Weihnachten
In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch beginnt die weihnachtliche Freischaltung der HD-Sender von ProsiebenSat.1. Auch Zuschauer, die kein HD-Paket über Kabel, Satellit und IPTV gebucht haben, können diese dann für einige Tage lang genießen.
Montag, 15.12.2014, 15:13 Uhr

Erste Ultra-HD-Tests in Tschechien und der Slowakei

Erste Ultra-HD-Tests in Tschechien und der Slowakei
Nicht nur hierzulande probieren TV-Sender bereits die Möglichkeiten von Ultra HD aus, auch in der Tschechischen Republik und der Slowakei soll nun über Astra 3B eine erste Test-Ausstrahlung erfolgen.
Donnerstag, 11.12.2014, 09:57 Uhr

Offene Kanäle zukünftig in HD-Qualität

Offene Kanäle zukünftig in HD-Qualität
Das HDTV-Angebot in Rheinland Pfalz soll weiter ausgebaut werden. Während deutschlandweit bereits einige private Regionalsender HDTV als Übertragungsnorm nutzen, möchte das süddeutsche Bundesland HDTV auch bei offenen Kanälen (OK-TV) einführen.
Dienstag, 9.12.2014, 12:55 Uhr

5 Jahre HD Plus: "Sind stolz auf 2,9 Millionen aktive Nutzer"

5 Jahre HD Plus: "Sind stolz auf 2,9 Millionen aktive Nutzer"
Als im November 2009 die HD-Plus-Plattform an den Start ging, war die Kritik der Verschlüsselung von privaten HDTV-Sendern groß. Fünf Jahre später hat sich HD Plus im Markt etabliert. Geschäftsführer Timo Schneckenburger blickt im Interview mit DIGITAL FERNSEHEN auf viele Meilensteine zurück.
Samstag, 6.12.2014, 12:50 Uhr

RBB: Millionen für den HD-Umstieg

RBB: Millionen für den HD-Umstieg
Der Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) will im kommenden Jahr Millionen in den Ausbau seiner HD-Kapazitäten investieren. Unter anderem soll die Sendeabwicklung in Potsdam vollständig modernisiert werden.
Freitag, 5.12.2014, 09:44 Uhr

ARD will HD-Ausbau weiter vorantreiben

ARD will HD-Ausbau weiter vorantreiben
Bei der ARD erachtet man den HD-Ausbau noch keineswegs als abgeschlossen. Nachdem die meisten TV-Sender bereits hochauflösend ausstrahlen, soll künftig vor allem in die technische Qualität der Mediatheken investiert werden. Ziel ist es, möglichst viele Inhalte in HD anbieten zu können.
Donnerstag, 4.12.2014, 15:20 Uhr

HD Plus will in Zukunft auch mit VoD und Ultra HD wachsen

HD Plus will in Zukunft auch mit VoD und Ultra HD wachsen
Zum fünfjährigen Jubiläum der Satellitenplattform HD Plus zieht Geschäftsführer Timo Schneckenburger ein positives Fazit. Im Interview mit DIGITAL FERNSEHEN erklärte er, dass sein Unternehmen in Zukunft auch in neuen Bereichen wie Video on Demand und Ultra HD wachsen wolle.
Montag, 1.12.2014, 16:38 Uhr

HD Plus-Module im Handel künftig stets bei Sat- und TV-Geräten?

HD Plus-Module im Handel künftig stets bei Sat- und TV-Geräten?
Wer einen Fernseher im Handel kauft, findet das HD Plus-Modul manchmal nur beim Sat-Zubehör, manchmal auch gar nicht. Ein Zustand, den viele Käufer nicht verstehen, da die Mehrzahl der HD Plus-Nutzer das Modul mittlerweile in den Fernseher steckt. Warum haben nicht mal die gleichen Handelsketten in Deutschland eine für Kunden nachvollziehbare, ähnliche Sortimentsstruktur? DF fragte bei der Kommunikationsabteilung der Handelsketten Mediamarkt und Saturn nach.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Lines of Wellington - Sturm über Portugal
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Blutiger Auftrag - Es gibt kein Entkommen
The Purge - Anarchy
The Big Bang Theory - Die komplette 7. Staffel
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Hintergrund
Digital HD (DHD)
Filme in HD-Qualität zu präsentieren ist schon lange nicht mehr nur eine reine Blu-ray-Sache. Auch digitale Inhalte versprechen inzwischen eine hohe Auflösung und bieten darüber hinaus noch eine hohe Flexibilität.
Interview
Ultra-HD setzt neue Maßstäbe
Ultra-HD bringt nicht nur für die Darstellung bewegter Bilder Änderungen mit sich. Auch Benutzeroberflächen profitieren vom hochauflösenden Fernsehen der nächsten Generation. Die Redaktion von DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Holger Ippach, Senior Vice President Sales and Operations Northern & Central Europe bei Nagra, über das Potenzial von Ultra-HD.
Hintergrund
Ultra HD empfangen
Die Geschichte des hochauflösenden Fernsehens ist beinahe so alt wie das Fernsehen selbst. Als im Herbst 1937 das deutsche, nur in Berlin ausgestrahlte Vorkriegsfernsehen von 180 auf 441 Zeilen umgestellt wurde, sprach man bereits von hochauflösendem TV.
Hintergrund
Freier HDTV-Empfang über Satellit
Die Zahl der frei empfangbaren HDTV-Sender via Sat steigt stetig. Doch nicht alle Sender, die ein HD-Logo tragen, sind auch wirklich empfehlenswert. Um Ihnen den Weg durch den HD-Dschungel zu erleichtern, stellen wir Ihnen deshalb eine Reihe unverschlüsselter HD-Sender vor, die die Redaktion in puncto Bildqualität und Inhalt besonders überzeugen.
Übersicht
HD Plus Smart TV
Hybride Geräte sind nichts Besonderes mehr. Zu ihnen zählen neben Fernsehern und Sat-Receivern auch Blu-ray-Player. Über den hybriden Weg erlauben sie den Zugang zu verschiedenen Internet-Diensten. Sie werden über Plattformen zugänglich gemacht, die von vielen Herstellern betrieben werden. Ihr besonderes Merkmal: Welche und wie viele Dienste zur ...
Hintergrund
Unabhängige Aufnahme
Das direkte Aufzeichnen von Sat-Programmen mit dem Receiver ist schon eine tolle Sache. Sie ersparen sich das Hantieren mit einer zweiten Fernsteuerung und erhalten eine Bildqualität, die im Vergleich zu anderen Aufzeichnungsvarianten unerreichbar gut ist. Was bei der Einstellung des Receivers beachtet werden muss, zeigt der anschließende Artikel.
Hintergrund
Arte setzt auf 3D
Das Thema 3D ist in der Unterhaltungselektronik spätestens seit dem bahnbrechenden Erfolg von "Avatar" nicht mehr wegzudenken. Im Gegensatz zur allmählichen Etablierung der 3D-Technik im Kino läuft es im Fernsehbereich noch relativ schleppend. Dennoch blicken Experten der Zukunft von 3D positiv entgegen.
Hintergrund
HDMI auf dem Prüfstand
Es ist ruhig geworden um die HDMI-Schnittstelle. Im Spätfrühling des Jahres 2010 hat der HD-Übertragungsstandard im Heimkino noch für einige Verwirrung bei der Einführung von 3D in der Unterhaltungselektronik gesorgt. Kurzfristig wurde HDMI 1.4a aus der Taufe gehoben, inklusive aller technischen Korrekturen und der Abkehr vom ...
Hintergrund
HD Plus vs. CI-Plus-Modul
Wenn man sich in der schönen neuen HD-Fernsehwelt umschaut, kommt man zwangsläufig über kurz oder lang an HD Plus nicht vorbei. Schnell trübt sich dann aber der Blick, denn HD Plus ist schärfer als die Realität – auch bei den Gängelungen der Kunden. Dabei konkurrieren zwei Systeme zur Entschlüsselung, beide mit unterschiedlichen Vor- und ...
Hintergrund
HDTV kostenlos genießen
Die Nutzung von HDTV boomt: Neuste Statistiken belegen, dass bereits fast ein Drittel der digitalen Satellitenhaushalte am heimischen Bildschirm in hochauflösender Qualität fern sieht. Die Tendenz ist steigend. Wir verraten Ihnen, welche Highlights Sie außerhalb der Position 19,2 Grad Ost in Europa uncodiert empfangen können.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 01/2015
DIGITAL TESTED 01/2015
HDTV 01/2015
BLU-RAY MAGAZIN 01/2015
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2015
AUDIO TEST 01/2015
HAUS & GARTEN TEST 06/2014
BLU-RAY TEST 01/2013