Handball-Bundesliga am Donnerstag auf Sky

14.02.2018, 13:45 Uhr, bey

Der 21. Spieltag der Handball-Bundesliga hält unter anderem ein Verfolgerduell und ein Ost-Derby bereit. Zusätzlich zu den Begegnungen der ersten deutschen Liga sind auf Sky am Wochenende auch Champions-League-Duelle live zu sehen.


Mit der SG Flensburg-Handewitt und der MT Melsungen treffen zwei Verfolger am Donnerstagabend im direkten Duell aufeinander. Moderator Jens Westen meldet sich ab 18.30 Uhr aus der Flens-Arena. In den vier parallel stattfindenden Partien am Donnerstagabend sind mit dem THW Kiel gegen Wetzlar und Hannover-Burgdorf in Stuttgart zwei weitere Verfolger im Einsatz.


Am Samstagabend treffen dann der SC Magdeburg und der SC DHfK Leipzig im Ostderby aufeinander. Das Hinspiel in Magdeburg konnten die Hausherren klar für sich entscheiden, in Leipzig wollen die Sachsen nun Revanche. Moderatorin Christina Rann begrüßt die Zuschauer um 20.15 Uhr. Bereits um 17.20 Uhr zeigt Sky auch das Champions-League-Spiel der Flensburger gegen Paris St. Germain.

Am Sonntag dürfen sich Handballfans bei Sky auf stundenlangen Live-Handball am Stück freuen. Ab 12.15 Uhr komplettieren unter anderem der VfL Gummersbach gegen Die Eulen Ludwigshafen den 21. Spieltag. Direkt im Anschluss an ein weiteres Live-Spiel zwischen Minden und Friesenheim geht es wieder mit zwei Begegnungen aus der Champions League weiter.

Ab 16.45 Uhr berichtet Sky dann live vom Auftritt des THW Kiel bei Aalborg Handbold. Um 18.30 Uhr ist die Partie der Rhein Neckar-Löwen gegen IFK Kristianstad der krönende Abschluss des Handball-Sonntags.

  • Gefällt mir