IFA 2017: PEAQ präsentiert zwei neue DAB+-Allrounder

14.08.2017, 13:01 Uhr, jrk

Die bekannte Hausmarke PEAQ von MediaMarkt und Saturn präsentiert auf der IFA 2017 zwei neue Audio-Allrounder, die neben dem Empfang von DAB+-Radiosendern viele weitere durchdachte Funktionen aufweisen.


Mit dem PEAQ PDR350BT-B und dem PDR150BT-B bringt die bekannte Hausmarke MediaMarkt und Saturn zwei neue DAB+ Geräte auf den Markt. Beide Geräte sind auf dem DAB+-Stand der ARD in Halle 2.2 auf der IFA 2017 zu sehen.


Das PEAQ PDR350BT-B ist der Audio-Allrounder unter den DAB+-Radios, welcher neben bundesweiten und regionalen DAB+ und UKW-Sendern über WLAN auch auf das Internetradios zurückgreifen kann. Das Gerät verfügt neben einem CD-Player über Bluetooth- oder AUX-IN-Verbindungen. Zusatzinformationen zu Programm und Musiktitel, Staudaten und Live-Nachrichten können bequem über das großzügige Display abgelesen werden. Zwei kraftvolle 5 Watt RMS Lautsprecher und das spezielle Bassreflex-Design sorgen für einen kristallklaren Klang. Der UVP ligt bei 199 Euro.
 
Das kleine und leichte PDR150BT-B ist für den Musikgenuss für unterwegs gedacht. Dank Bluetooth und NFC sowie einem 3,5mm-AUX-IN-Anschluss kann neben den DAB+ und UKW-Sendern auch Musik von externen Quellen abgespielt werden. Das Gerät verfügt über ein externes Netzteil sowie einen wiederaufladbaren Akku. Der UVP liegt bei 79 Euro.

  • Gefällt mir