Inga Lindströms "Sommer in Norrsunda" ist großer ZDF-Sonntagsfilm

10.12.2008, 14:18 Uhr, ar

Mainz - In den Hauptrollen von "Sommer in Norrsunda" spielen Ina Paule Klink, Susanne Uhlen und Michael Mendl in den Hauptrollen.


Der 26. Film der Inga Lindström-Reihe führt die ZDF-Zuschauer am kommenden Sonntag um 20.15 Uhr ins schwedische Norrsunda. Ina Paule Klink, die in der ZDF-Krimireihe "Wilsberg" seit acht Jahren als kesse Ziehtochter Alex begeistert, spielt in dem neuen großen ZDF-Sonntagsfilm die frisch diplomierte Architektin Lena Bergmann, die ihre von Susanne Uhlen dargestellte Mutter Helena in Norrsunda besucht und in der unverwechselbaren Landschaft Schwedens romantische Gefühle entwickelt.

Regisseur Thomas Herrmann verfilmte das Drehbuch von Christiane Sadlo mit Michael Mendl, Markus Meyer und Maria Ehrich in weiteren Rollen. In "Sommer in Norrsunda" fährt Lena nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Architekturstudiums zu ihrer Mutter Helena nach Schweden.
 
Allerdings ist sie nicht so beschwingt, wie man es erwarten sollte, sondern empfindet nach dem Studium eher eine Leere: Sie ist sich plötzlich nicht einmal mehr sicher, ob die Berufsentscheidung, Architektin zu werden, wirklich richtig war.
 
In Norrsunda lernt sie unverhofft den Anwalt Marius Sörenson (Markus Meyer) kennen, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Marius, der dort seinen Vater Sten (Michael Mendl) besucht, ist ebenfalls von Lena fasziniert.
 
Doch er verpasst den Moment, ihr zu gestehen, dass er Witwer und Vater von drei Kindern ist. Marius will Lena nicht verlieren und verstrickt sich immer mehr in seine unvollständigen Angaben - bis sich Lena und die Kinder begegnen.
 
"Sommer in Norrsunda" ist der zweite von vier neuen Inga Lindström-Filmen, die das ZDF seinen Zuschauer in der kalten Jahreszeit ans Herz legt. Den 25. Film der Reihe, "Rasmus und Johanna", hatte am 19. Oktober dieses Jahres den Reigen der neuen Liebesgeschichten aus Schweden eröffnet.
 
Der dritte Film "Hannahs Fest" mit Diana Körner, Dietrich Hollinderbäumer, Suzan Anbeh und Thomas Heinze in den Hauptrollen folgt am 28. Dezember um 20.15 Uhr. Und der vierte Inga Lindström-Film der aktuellen Saison, "Das Erbe von Granlunda" ist voraussichtlich Anfang Februar 2009 zu sehen.
  • Gefällt mir