• Aktuelle Top-Meldung
Freitag, 19.12.2014, 09:53 Uhr
Offline-Modus für VoD? Netflix sagt nein, Amazon ja

Offline-Modus für VoD? Netflix sagt nein, Amazon ja

Während einheimische Online-Videotheken einen Modus zur Offline-Nutzung auf mobilen Endgeräten wie selbstverständlich anbieten, haben US-Anbieter wie Netflix oder Amazon in diesem Bereich noch großen Nachholbedarf. Doch die Einstellung beider Unternehmen scheint in dieser Frage grundverschieden zu sein.
  • Aktuelle Meldungen
Freitag, 19.12.2014, 15:09 Uhr

Facebook will mehr über Datenschutz informieren

Facebook will mehr über Datenschutz informieren
Das soziale Netzwerk Facebook will seine Nutzer in Zukunft besser über Datenschutz informieren. Mit Vertrauen will das Unternehmen mehr Wachstum schaffen.
Freitag, 19.12.2014, 09:01 Uhr

Wuaki.tv startet für iOS und Android

Wuaki.tv startet für iOS und Android
Die Online-Videothek Wuaki.tv kann ab sofort auch für Smartphones und Tablets mit iOS und Android genutzt werden. Eine Unterstützung für Chromecast ist dabei auch mit an Bord.
Donnerstag, 18.12.2014, 16:37 Uhr

Netflix: Die beste Wahl für Serienfans?

Netflix: Die beste Wahl für Serienfans?
Was kann Video-On-Demand, was TV-Sender nicht können? Im neuen DF-Talk diskutiert das DIGITAL FERNSEHEN-Team über die Vor- und Nachteile von Netflix.
Donnerstag, 18.12.2014, 14:31 Uhr

Watchever verliert wichtigen Partner "Bild" an Maxdome

Watchever verliert wichtigen Partner "Bild" an Maxdome
Maxdome löst Watchever als Partner von Bild Movies ab. Das Filmangebot von "Bild.de" bekommt seinen Content damit künftig von ProSiebenSat.1.
Donnerstag, 18.12.2014, 10:15 Uhr

Amazon Prime: Kundenzahlen 2014 fast verdreifacht

Amazon Prime: Kundenzahlen 2014 fast verdreifacht
Amazon Prime konnte seine Mitgliederzahlen 2014 fast verdreifachen. Der Premiumdienst des Online-Versandhauses Amazon profitiert dabei zunehmend vom Ausbau des Portfolios mit Video on Demand, Musik und anderen Zusatzfeatures.
Dienstag, 16.12.2014, 11:41 Uhr

Save.TV führt Aufnahmen in 720p ein

Save.TV führt Aufnahmen in 720p ein
Der Online-Videorekorder Save.TV möchte seinen Dienst für Nutzer noch attraktiver machen und führt - pünktlich zu den Feiertagen - Aufnahmen in 720p HD ein.
Dienstag, 16.12.2014, 09:47 Uhr

ZDF veröffentlicht neue Schirach-Serie vorab komplett im Netz

ZDF veröffentlicht neue Schirach-Serie vorab komplett im Netz
Mit "Schuld" produziert das ZDF nun die zweite Serienadaption eines Thrillers von Ferdinand von Schirach. Anscheinend orientiert sich der öffentlich-rechtliche Sender dabei nun am Erfolgsmodell von Netflix, denn die Folgen der neuen Reihe sollen komplett vorab im Netz veröffentlicht werden.
Montag, 15.12.2014, 16:31 Uhr

ARD-Sportkoordinator: "Uns werden große Fesseln angelegt"

ARD-Sportkoordinator: "Uns werden große Fesseln angelegt"
Die ARD gibt zwar viel Geld für Sportrechte aus, kann diese aber in ihrer Mediathek wegen harter Restriktionen oftmals nur sehr kurz nutzen. Dem Sender würden hier große Fesseln angelegt, so ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Lines of Wellington - Sturm über Portugal
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Blutiger Auftrag - Es gibt kein Entkommen
The Purge - Anarchy
The Big Bang Theory - Die komplette 7. Staffel
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Hintergrund
DAB-Plus-Empfang unterwegs
Besonders auf längeren Strecken war das Autoradio schon immer ein treuer Wegbegleiter. Es sorgt für Abwechslung, Unterhaltung und für aktuelle Verkehrsmeldungen. Inzwischen bekommt UKW aber Konkurrenz: DAB Plus. Wir wollten wissen, ob und wie gut DAB Plus UKW schon heute ersetzen kann.
Hintergrund
HbbTV der öffentlich-rechtlichen Sender
Über HbbTV wird das lineare Fernsehen mit hybriden Zusatzdiensten angereichert, die individuell über den Breitbandanschluss zur Verfügung stehen. Damit erlaubt uns HbbTV, Fernsehen zu einem hohen Grad personalisiert zu genießen.
Hintergrund
HbbTV-Angebote vorgestellt - Teil 3
Mit HbbTV wurde das lineare Fernsehen um eine individuelle Komponente erweitert, die es uns erlaubt, von den Sendern bereitgestellte Inhalte, wie Texte, Bilder und Videos dann zu nutzen, wann wir wollen. Voraussetzung dafür ist, dass das Smart-TV oder der hybride Receiver mit dem Heimnetzwerk verbunden sind.
Hintergrund
VoD offline nutzen
Die Anzahl der Video-on-Demand-Dienste ist so groß wie nie. Mittlerweile ist das Schauen von Filmen und Serien auf Abruf dank dem neuesten Anbieter Amazon Prime Instant Video so preiswert wie nie zuvor. Es wird also immer verlockender, sich auch unterwegs die Zeit mit Blockbustern zu vertreiben.
Hintergrund
Das bietet HbbTV - Teil 2
HbbTV ist nicht einfach nur ein Zusatzangebot zu linearen TV-Kanälen. Es kann weitaus mehr sein. Nämlich so etwas wie richtiges, personalisiertes Fernsehen über das Internet.
Hintergrund
Hybridempfang via Red Button - Teil 1
Mit HbbTV wurde das lineare Fernsehen um eine individuelle Komponente erweitert, die es uns erlaubt, von den Sendern bereitgestellte Inhalte, wie Texte, Bilder und Videos dann zu nutzen, wann wir wollen. Voraussetzung dafür ist, dass das Smart-TV oder der hybride Receiver mit dem Heimnetzwerk verbunden sind.
Hintergrund
HbbTV aus den Alpen
Das hybride Fernsehen nach dem HbbTV-Standard ist in Deutschland seit Jahren etabliert. Alle relevanten Sender und auch zunehmend kleine Veranstalter bieten inzwischen HbbTV an.
Hintergrund
HbbTV ohne Internet
Über HbbTV bieten TV-Sender Zusatzdienste an. Sie werden, anders als der klassische Teletext jedoch nicht gemeinsam mit dem Fernsehsignal über Satellit, Digitalantenne oder Kabel ausgestrahlt, sondern über den Breitband-Anschluss.
Hintergrund
HbbTV bei codierten Sendern
HbbTV vereint das lineare Fernsehen mit der individuellen Welt des Internets. TV-Sender stellen über den Breitbandanschluss begleitende Inhalte zu ihren Programmen zur Verfügung, die man nutzen kann, wann und wie man möchte. Soweit sind die Grundfunktionen des hybriden Fernsehens bereits bekannt.
Hintergrund
Neue Entwicklungen für Radio und Fernsehen
Eins ist Fakt: Fernsehen hat sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt. Das Thema Multimedia spielt dabei eine immer größere Rolle. Dies war auch auf den Medientagen in München wieder deutlich sichtbar. Interaktivität spielt eine große Rolle. Doch auch über andere Weiterentwicklungen wurde in München viel diskutiert.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 01/2015
DIGITAL TESTED 01/2015
HDTV 01/2015
BLU-RAY MAGAZIN 01/2015
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2015
AUDIO TEST 01/2015
HAUS & GARTEN TEST 06/2014
BLU-RAY TEST 01/2013