• Aktuelle Top-Meldung
Donnerstag, 11.02.2016, 10:23 Uhr
United Internet übernimmt Mehrheit bei Tele Columbus

United Internet übernimmt Mehrheit bei Tele Columbus

Kabelnetzbetreiber Tele Columbus hat einen neuen Mehrheitsaktionär: Internetprovider United Internet sicherte sich am Mittwoch einen großen Anteil, verneint aber Übernahme-Pläne. Die Zustimmung des Bundeskartellamts steht noch aus.
  • Aktuelle Meldungen
Donnerstag, 11.02.2016, 13:49 Uhr

Zattoo zeigt auch BBC on Demand

Zattoo zeigt auch BBC on Demand
Das Senderangebot beim Video-on-Demand (VoD)-Service Zattoo wächst weiter. Künftig können auch ausgewählte Sendungen von BBC Worldwide auf Abruf kostenlos verfolgt werden.
Donnerstag, 11.02.2016, 13:14 Uhr

Nutzer verloren: Hat Twitter seinen Zenit erreicht?

Nutzer verloren: Hat Twitter seinen Zenit erreicht?
Während der Umsatz von Twitter auch dank neuer Geschäftsmodelle kräftig steigt, tritt der Dienst an einer anderen Front auf der Stelle: den Nutzerzahlen. Um das zu ändern, soll Twitter weiter umgebaut werden.
Donnerstag, 11.02.2016, 09:46 Uhr

Neuer Rhythmus: Twitter führt neue Tweet-Sortierung ein

Neuer Rhythmus: Twitter führt neue Tweet-Sortierung ein
Schon die Ankündigung hatte für reichlich Aufregung gesorgt, nun macht Twitter ernst: Der Dienst führt die Möglichkeit ein, Tweets künftig nach Relevanz statt nach Chronologie sortieren zu lassen.
Donnerstag, 11.02.2016, 09:16 Uhr

Nutzungsbedingungen: Amazon mit Klausel für Zombie-Apokalypse

Nutzungsbedingungen: Amazon mit Klausel für Zombie-Apokalypse
Der aktuelle Hype um Zombie-Serien a la "The Walking Dead" hat Amazon zu einem kleinen Scherz animiert: In den Geschäftsbedingungen findet sich eine Klausel, die den Fall einer Zombie-Apokalypse regelt.
Donnerstag, 11.02.2016, 08:33 Uhr

Google setzt "Recht auf Vergessenwerden" europaweit um

Google setzt "Recht auf Vergessenwerden" europaweit um
Die Datenschützer werden von Google erhört: Künftig will der Suchmaschinen-Riese angeprangerte Suchergebnisse auch auf nicht-europäischen Webseiten aussortieren.
Mittwoch, 10.02.2016, 11:24 Uhr

Leserwahl HDTV 2016: Abstimmen und High-End-TVs gewinnen!

Leserwahl HDTV 2016: Abstimmen und High-End-TVs gewinnen!
Ihre Meinung ist gefragt: Welche sind die besten Geräte des Jahres? Stimmen Sie ab und gewinnen Sie mit etwas Glück absolute Top-Preise! Wie wäre es etwa mit einem 4K-TV, der erst 2016 erscheint, samt passendem nagelneuen Ultra-HD-Blu-ray-Player? Geben Sie im ersten Teil der Wahl ihre Stimme in der Kategorie Video ab. Wir wünschen viel Erfolg!
Mittwoch, 10.02.2016, 10:51 Uhr

Google leitet Ende der Flash-Anzeigen ein

Google leitet Ende der Flash-Anzeigen ein
Die fehlerbehaftete Software Flash von Adobe ist in der Werbewirtschaft unbeliebt und wird von vielen Seiten totgesagt. Die Ankündigung von Google, keine Werbeanzeigen mehr in diesem Format auszuliefern, bringt Flash dem Aus einen Schritt näher.
Mittwoch, 10.02.2016, 09:06 Uhr

Mit Schweighöfer: Amazon stellt erste deutsche Serie vor

Mit Schweighöfer: Amazon stellt erste deutsche Serie vor
Amazon investiert weiter in exklusive Serien und hat nun einen bekannten Schauspieler dafür an Bord geholt: Kinostar Matthias Schweighöfer dreht für den VoD-Dienst eine Thrillerserie, die zugleich die erste deutsche Produktion für Amazon wird.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Play the Game - Ein Date Doktor für Grandpa
Little Buddha
I Survived A Zombie Holocaust
Ibiza - Chill-Out Paradise
Hidden In The Woods
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Workshop
Mobil Fernsehen: Sat-TV auf Tablet und Smartphone
Fernsehen auf mobilen Endgeräten liegt voll im Trend. Schließlich erlauben uns Smartphones und Tablets, auch abseits vom großen TV im Wohnzimmer fernzusehen. Gewöhnlich kommen die Programme über das Internet, wo längst nicht alle Sender zu finden sind, die über die Sat-Antenne empfangen werden.
Workshop
DAB am PC nutzen
USB-Sticks für den Empfang von DAB Plus am PC werden inzwischen von mehreren Herstellern angeboten. Zum Teil beherrschen diese zusätzlich auch DVB-T und UKW. Teilweise können solche Sticks für einen einstelligen Euro-Betrag erworben werden.
Übersicht
Streaming-Dienste in Österreich
Streaming-Dienste und Video on Demand stehen voll im Trend und haben den Weg zur Videothek überflüssig gemacht. Inzwischen buhlen zahlreiche, meist internationale Player um die Gunst der Kunden - allerdings lange nicht in allen Ländern.
Hintergrund
Lokalsender über HbbTV empfangen
Die jüngsten Bemühungen der großen Privatsender, ihre Werbeblöcke demnächst zu regionalisieren sind auch bei den lokalen TV-Stationen alles andere als mit Begeisterung aufgenommen wurden. Dabei haben die Lokalsender noch ganz andere Probleme zu bewältigen.
Hintergrund
Video-on-Demand via HbbTV
Über das Internet verbreitete Video-on-Demand-Portale gibt es inzwischen viele. Netflix und Co bieten primär Filme und Serien aus dem amerikanischen Raum an. Das heimische Filmschaffen kommt bei ihnen oft zu kurz. Diese Lücke schließt der österreichische Anbieter Flimmit.
Workshop
Heimnetzwerk erweitern
Netzwerkfähige Sat-Receiver sorgen für Fernseherlebnisse, die weit über den Empfang linearer Fernsehprogramme hinaus gehen. Der individuelle Zugriff zu Mediatheken, News-Portalen, Online-Videotheken und vieles mehr werden möglich, sobald die Box mit dem Heimnetzwerk, und somit mit dem Breitbandzugang, verbunden ist.
Spezial
Teleskop- oder Kopfhörerantenne?
DAB-Plus-Pocketradios sind für das mobile Radio hören gedacht. Nachdem die DAB-Plus-Sendernetze vielerorts bereits recht gut ausgebaut sind, ist man nicht länger auf das quäkende Internetradio des Smartphones oder einfach nur Musik aus der Konserve angewiesen. Schließlich lockt Digitalradio bereits mit einer großen Auswahl an hervorragend ...
Hintergrund
HbbTV in Europa
In Deutschland nutzen die meisten öffentlich-rechtlichen und privaten Sender HbbTV, um ihren Zuschauern über dem hybriden Weg individualisiert zusätzliche Inhalte anbieten zu können. So sehr HbbTV überzeugt, man hatte doch das Gefühl, dass sich im Ausland kaum jemand für diesen Service interessiert.
Hintergrund
Vernetztes Heim
Kaum ein aktuelles Gerät der Unterhaltungselektronik kommt heutzutage noch ohne Netzwerkanschluss zu den Nutzern. Doch nicht selten wird das eigentlich nützliche Feature vom Käufer links liegen gelassen. Oftmals nur aus Unkenntnis der Möglichkeiten.
Hintergrund
DAB-Plus-Empfang unterwegs
Besonders auf längeren Strecken war das Autoradio schon immer ein treuer Wegbegleiter. Es sorgt für Abwechslung, Unterhaltung und für aktuelle Verkehrsmeldungen. Inzwischen bekommt UKW aber Konkurrenz: DAB Plus. Wir wollten wissen, ob und wie gut DAB Plus UKW schon heute ersetzen kann.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 03/2016
DIGITAL TESTED 01/2016
HDTV 01/2016
BLU-RAY MAGAZIN 01/2016
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2016
AUDIO TEST 01/2016
HAUS & GARTEN TEST 01/2016
Auszeit 01/2016