Iron-Maiden-Kopfhörer von Onkyo auf der IFA vorgestellt

08.09.2015, 08:34 Uhr, mheller

Zu Beginn des Jahres wurde auf der CES in Las Vegas bereits ein Prototyp der Kopfhörer gezeigt. Seitdem 4. September lüftet Onkyo das Geheimnis um die enge Zusammenarbeit mit Heavy-Metal-Legende Iron Maiden.


Auf der IFA in Berlin werden Messebesucher in Halle 1.2 Stand 203 nun erstmals die Gelegenheit haben, einige vorab produzierte Muster des finalen Produkts exklusiv auszuprobieren, und gleichzeitig das brandneue Iron Maiden Album "The Book of Souls" in bester Klangqualität zu erleben.


Für die Abmischung des vergangenen Freitag weltweit veröffentlichten neuen Studioalbums "The Book of Souls" kamen bereits die eigens entwickelten "Ed-Ph0n3s" zum Einsatz. Steve Harris nutzte hierfür ein Hand gefertigtes Modell, das Onkyo neun Monate lang akribisch anpasste und weiterentwickelte, um auch für die Massenproduktion höchste Qualitätsansprüche sicherstellen zu können.

  • Gefällt mir