KD-84X9005: Sony bringt 84 Zoll 4K-Fernseher im Frühjahr 2013

29.08.2012, 20:21 Uhr, ps

Im Rahmen der Pressekonferenz zur IFA 2012 hat der Elektronik-Riese Sony am heutigen Mittwoch sein neues Heimkino-Flaggschiff Bravia KD-84X9005 offiziell vorgestellt. Der TV soll 4K-Auflösung auf 84 Zoll-Bilddiagonale liefern und ab Frühjahr 2013 erhältlich sein.

suchen

Der KD-84X9005 bietet 4K-Auflösung auf einem riesigen 84 Zoll-Display

Bild: Sony


Die technischen Daten des Bravia KD-84X9005 klingen beeindruckend. Nicht nur wirkt ein herkömmlicher Flachbildfernseher neben dem 84 Zoll großen Heimkino-Monster von Sony fast schon winzig, auch soll das neue Spitzenmodel mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln die vierfache HD-Auflösung (4K) bieten.
 
Für die Bildoptimierung arbeitet im Inneren des KD-84X9005 ein 4K X-Reality PRO Bildprozessor. Dieser soll der Lage sein, normale TV-Programme und Blu-ray Inhalte durch  nahe an die echte 4K-Qualität heraufzuskalieren. Auch Fotos und andere Bilder sollen sich PlayStation 3 mit spezieller "PlayMemories Studio"-Software direkt auf dem 4K Fernseher anzeigen lassen. Sogar beim Splitscreen-Spielen über die Sony-Konsole sollen die Nutzer von der 4k-Auflösung profitieren. So ist der KD-84X9005 laut Hersteller in der Lage, dank stereoskopischer Bildausgabe jedem Spieler mit 3D-Brille ein eigenes Full-HD-Bild zu liefern. Bei der 3D-Darstellung setzt Sony dabei erstmals auf das Polarisationsfilter-Verfahren. Durch die hohe Zahl an darstellbaren Bildpunkten soll es beim KD-84X9005 auch über Polfilter möglich sein, im 3D-Modus ein echtes Full-HD-Bild zu generieren.


Auch in punkto Sound will sich Sony bei seinem neuen Flaggschiff nicht lumpen lassen. Ein Drei-Wege-Lautsprechersystem aus zehn Lautsprechern mit insgesamt 50 Watt soll einen kraftvollen Klang in allen Tonlagen liefern. Laut Hersteller wird es auch Wunsch auch möglich sein, die Lautsprecher abzunehmen und den Fernseher an eine separate Anlage anzuschließen.
 
In Deutschland soll das neue Heimkino-Flaggschiff bis zum Frühjahr 2013 erhältlich sein. Zum Preis machte Sony bislang keine Angaben.

  • Gefällt mir