Kabel Deutschland: Bayerns Lokalsender neu mit EPG

19.01.2015, 16:41 Uhr, ps

Bayerns Lokalsender werden seit neuestem auch im Netz von Kabel Deutschland mit EPG-Daten ausgesendet. Möglich macht dies ein neues System, welches in Zukunft auch Programmdaten an andere Plattformbetreiber liefern könnte.


Die bayerischen Lokal-TV-Sender werden im Netz von Kabel Deutschland nach und nach EPG-Daten ausgestattet. Grund dafür ist ein von der Bayerische Medien Technik GmbH in Zusammenarbeit mit Kabel Deutschland entwickeltes System, welches Management und Einspielung zusätzlicher Programminformationen für die Lokalsender ermöglicht. Entwickelt wurde das System im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM).


Geliefert werden neben EPG-Daten für die kommenden sieben Tage auch weiterführende Informationen zum aktuellen Programm der Sender. Kabel Deutschland ist damit nach der Satellitenplattform Astra 19,2 Grad Ost die zweite TV-Plattform, die mit den entsprechenden Daten der bayerischen Lokalsender beliefert wird. Telekom Entertain soll in Kürze folgen. Weitere Gespräche über die Lieferung der Daten an Programmzeitschriften und Onlinedienste würden bereits geführt.

  • Gefällt mir