• Aktuelle Top-Meldung
Donnerstag, 28.08.2014, 10:49 Uhr
Unitymedia Kabel BW: Das sind die neuen Sender ab September
Unitymedia Kabel BW gibt die neuen Sender bekannt, die ab September das Kabelnetz bereichern sollen. Unter ihnen sind ein Unterhaltungskanal, ein Musiksender und ein Teleshopping-Angebot.
  • Aktuelle Meldungen
Mittwoch, 27.08.2014, 15:09 Uhr
Eigene TV-App: Kabel Deutschland plant Pendant zu Horizon Go
Äquivalent zur Deutschen Telekom und zu Unitymedia Kabel BW plant auch Kabel Deutschland den Start einer eigenen TV-App. Über diese sollen Kunden die Möglichkeit erhalten, das TV-Programm auf Tablet oder Smartphone zu nutzen.
Mittwoch, 27.08.2014, 14:15 Uhr
Kabel zieht bei Privat-HD-Nutzung mit Satellit gleich
Immer mehr Zuschauer schauen im Kabel die Privatsender in HD. Laut einer Studie von TNS Infratest konnte das Kabel dabei mittlerweile auch mit dem Satellit gleichziehen. Kein Wunder, gibt es doch neue Anschlüsse oft gar nicht mehr ohne Privat-HD-Paket.
Mittwoch, 27.08.2014, 08:49 Uhr
Senderoffensive und Umstellungen bei Unitymedia Kabel BW
Der September wird in diesem Jahr für Kunden von Unitymedia Kabel BW mit einigen neuen Sendern beginnen. Neben Animal Planet HD sollen je nach Bundesland bis zu fünf weitere Kanäle neu ins Kabel eingespeist werden. Bei der Neuaufschaltung kommt es zu größeren Umstellungsarbeiten.
Montag, 25.08.2014, 14:46 Uhr
Kabel BW: Störung der Bundesliga-Sender zum Saisonauftakt
Eine besonders ärgerliche Empfangsstörung ereilte einige Kunden von Kabel BW am Wochenende. Zum Auftakt der Bundesliga gab es dort ausgerechnet beim Empfang der Sky-Bundesliga-Sender Probleme. Aktuell ist der Netzbetreiber immer noch mit deren Behebung beschäftigt.
Samstag, 23.08.2014, 10:17 Uhr
Unitymedia Kabel BW: Kabelanschluss ab Oktober teurer
Unitymedia Kabel BW passt die Preise für Kabelanschlüsse im Oktober an. Für einen Großteil der Kunden steigt dann der Grundpreis um einen Euro im Monat.
Freitag, 22.08.2014, 19:42 Uhr
Die Woche: Mehr HD-Sender für Sky-Film-Kunden, Krise bei iM1?
Abonnenten des Sky-Filmpakets sollen schon bald mehr HD-Sender bekommen. Für die Zukunft des Musiksenders iM1 Hits sieht es hingegen schlecht aus und der DVB-T2-Umstieg könnte härter werden als gedacht. Was in dieser Woche sonst noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.
Donnerstag, 21.08.2014, 09:23 Uhr
Schwieriger Markt: Sat-Branche erwartet leichte Erholung 2014
Der ZVEI Fachverband Satellit & Kabel erwartet eine leichte Erholung der Branche in diesem Jahr. Besonders 2013 war nach der erfolgten Analogabschaltung des Satellitenfernsehens für viele Hersteller schwierig verlaufen, da der Markt zunächst gesättigt war. Nun deutet sich jedoch ein kleiner Aufschwung an.
Dienstag, 19.08.2014, 16:17 Uhr
HbbTV-Verbreitungspflicht für Netzbetreiber
Netzbetreiber, die TV-Sender übertragen, sollen gesetzlich verpflichtet werden, auch die entsprechenden HbbTV-Signale in ihren Netzen mit zu verbreiten. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde zumindest in der Schweiz vorgelegt. Die Frage, ob das normale TV-Signal und HbbTV - also lineares und non-lineares Angebot – überhaupt zu trennen sind, ist jedoch auch für Deutschland relevant.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Die Bücherdiebin
Banklady
A Long Way Down
He-Man and the Masters of the Universe - Season 1 & 2
She-Ra - Princesss Of Power (Episode 47-93)
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Porträt
Pay-TV-Sender: Sky
Sky ist ein Pay-TV-Sender, der digital ausgestrahlt wird. Er ging aus der Fusion von DF1 und Premiere hervor und startete am 1. Oktober 1999 unter dem Namen "Premiere World". Am 4. Juli 2009 wurde Premiere schließlich in Sky umbenannt.  mehr...
Hintergrund
Kabel: Wenige HD-Programme von Sky
Manchmal geht dem Sat-Zuschauer wieder einmal der Gedanke durch den Kopf, dass Kabelkunden es ja eigentlich gut haben. Ein Kabel kommt aus der Wand, es ist einfach und bequem. Doch wenn es um modernes HDTV geht, werden Kunden vieler Kabelnetzprovider gnadenlos hingehalten. mehr...
Hintergrund
Bester Empfang im Kabel
Inzwischen ist das hochauflösende Fernsehen auch in den Kabelnetzen auf dem Vormarsch. Wir erklären, was auf der technischen Seite zu beachten ist, und stellen Receiver vor. mehr...
Interview
ZDF zu Reanalogisierung
Am 30. April 2012 wollen ARD und ZDF die Analogausstrahlung über Satellit abschalten. Das hat Konsequenzen für die Kabelnetzbetreiber. Für das ZDF steht bereits jetzt fest: An einer möglichen Reanalogisierung würden sie sich nicht beteiligen.  mehr...
Interview
ARD zu Reanalogisierung
Ursprünglich war für die Abschaltung der analogen TV-Signale für 2010 geplant. Doch auch der nun gekannte Termin, der 30. April 2012, scheint nicht entgültig festzustehen. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Bertram Bittel, Vorsitzender der Produktions- und Technik-Kommission von ARD und ZDF (PTKO).  mehr...
Interview
Kabel BW zu Reanalogisierung
Grundsätzlich ist im Netz des Kabelnetzbetreibers Kabel BW parallel analoges und digitales TV empfangbar, sagt der Unternehmenssprecher von Kabel BW, Maurice Böhler. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit ihm über das Thema Reanalogisierung und über die Notwendigkeit der Darstellung von Mehrwerten.  mehr...
Hintergrund
Unitymedia zu Reanalogisierung
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hält die Abschaltung der analogen Signale im Kabel in Nordrhein-Westfalen für unrealistisch. Die Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten (ALM) hingegen versteht das nicht. mehr...
Hintergrund
Häufig werden in der Debatte um die Reanalogisierung sogenannte Must-Carry-Programme angeführt, die einen Digitalumstieg für die Kabelnetzbetreiber nicht möglich machen würden. Deshalb müssten sie reanalogisieren. "Es gibt kein Gesetz, das den Komplett-Umstieg von analog auf digital regelt", hält Andreas Hamann, Bereichsleiter für ... mehr...
Hintergrund
IPFonie
Der Kabelanschluss ist zu mehr fähig, als nur das TV-Angebot auf den heimischen Fernseher zu bringen. Inzwischen bieten fast alle Kabelnetzanbieter auch einen Telefonanschluss zum Kabelanschluss an.  mehr...
Hintergrund
Kleine Netzebenen-Kunde
Das Kabelnetz in Deutschland ist in vier unterschiedliche Ebenen aufgeteilt, die sich durch die jeweiligen Versorgungsfunktionen unterscheiden. Das Kabelnetz in Deutschland ist in vier unterschiedliche Ebenen aufgeteilt, die sich durch die jeweiligen Versorgungsfunktionen unterscheiden. Mit der Umstellung auf DVB-T in vielen Regionen Deutschlands ... mehr...
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 09/2014
DIGITAL TESTED 03/2014
HDTV 06/2014
BLU-RAY MAGAZIN 07/2014
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 4/2014
AUDIO TEST 06/2014
HAUS & GARTEN TEST 05/2014
BLU-RAY TEST 01/2013


 
Anzeige
Anzeige MEGASAT

Aktuell am Kiosk

DIGITAL FERNSEHEN 09/2014
DIGITAL FERNSEHEN 09/2014
 
Neue HD-Programme +++ Mobil-TV: RTL endlich gratis +++ HDTV-Linux-Kracher +++ Türksat Chaos +++ 5 Jahre Sky
DIGITAL TESTED 03/2014
DIGITAL TESTED 03/2014
 
WM in XXL +++ Die neuesten TVs ausprobiert +++ Soundbars im Vergleichstest +++ Google Chromecast im Check +++ Gewinnspiel
HDTV 06/2014
HDTV 06/2014
 
IFA-Neuheiten jetzt schon im Test +++ Exklusiver UHD-TV-Vergleich +++ Titelstory Heimkino +++ Checkliste für den UHD-TV-Kauf
BLU-RAY MAGAZIN 07/2014
BLU-RAY MAGAZIN 07/2014
 
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro +++ Transcendence +++ Street Fighter - Assassin's Fist +++ The Lego Movie +++ Louis de Funès Spezial
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 4/2014
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 4/2014
 
Luxus-Recorder im Test +++ Sky-Kartentausch +++ Heimvernetzung Spezial +++ Senderzuwachs über Astra
AUDIO TEST 05/2014
AUDIO TEST 05/2014
 
Stereo + 2.1-Klang +++ Streamingtechnologie aus Deutschland +++ B&W's neue 600er-Serie +++ Klangstarke Kompakte +++ Stereovollverstärker
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
 
Benzinrasenmäher auf dem Testparcours +++ Getestet: Hängematten +++ Zu gewinnen: Heißer Grill und cooler Home-Kicker
BLU-RAY TEST 01/2013
BLU-RAY TEST 01/2013
 
Star Wars: Das größte Sci-Fi-Franchise im Test +++ Alien: Vom Original bis Prometheus +++ Star Trek: Filme & Serien - der ganze Kult
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Beliebteste Meldungen
Sat-Frequenzen
Empfangsdaten von Sender oder Anbieter suchen (z.B. RTL HD)

Receiver richtig einstellen

Bild: Auerbach Verlag

Für über 120 Set-Top-Boxen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihren Receiver richtig einstellen.
Info

Bildergalerien