• Aktuelle Top-Meldung
Donnerstag, 21.05.2015, 12:17 Uhr
Übernimmt Vodafone nun doch Unitymedia?

Übernimmt Vodafone nun doch Unitymedia?

Vodafone muss weiterhin mit Kundenverlusten kämpfen. Zuwächse kann der Konzern derzeit vor allem mit Kabelinternet verbuchen. Allerdings kann er dies momentan nicht deutschlandweit anbieten. Eine mögliche Übernahme von Unitymedia ist schon lange im Gespräch - und gerade wieder aktueller denn je geworden.
  • Aktuelle Meldungen
Mittwoch, 20.05.2015, 13:58 Uhr

Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung
Während Unitymedia nun hierzulande zum Vorreiter in Sachen Analogabschaltung wird, hat Konkurrent Kabel Deutschland offenbar noch keine Ambitionen, hier aktiv zu werden und das analoge Fernsehen in seinen Netzen abzuschalten.
Dienstag, 19.05.2015, 10:17 Uhr

Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab
Die Schweiz macht es derzeit vor, nun zieht einer der großen Kabel-Anbieter Deutschlands nach: Unitymedia stellt schrittweise das analoge Fernsehen ein. Im Gegenzug gibt es ab Juli neue HD-Sender.
Montag, 18.05.2015, 16:52 Uhr

Kabel Deutschland baut VoD-Angebot aus

Kabel Deutschland baut VoD-Angebot aus
Kunden von Kabel Deutschland können im VoD-Angebot Select Video auf fünf neue Sendermediatheken zugreifen, darunter MTV HD und Comedy Central. Damit bietet das Vodafone-Unternehmen nun über 60 Sender-Mediatheken.
Montag, 18.05.2015, 14:28 Uhr

Kabel Deutschland: Neuer Bestwert bei Internet-Abonennten

Kabel Deutschland: Neuer Bestwert bei Internet-Abonennten
Kabel Deutschland setzt seinen Wachstumskurs fort: Im vergangenen Geschäftsjahr konnten rund eine halbe Million neue Internet-Abonnements verzeichnet werden. Die Investition in die Glasfaser-Infrastruktur für schnelles Internet hat sich damit bezahlt gemacht.
Montag, 11.05.2015, 10:24 Uhr

Charissé: "Wollen mit Entwicklung der Branche Schritt halten"

Charissé: "Wollen mit Entwicklung der Branche Schritt halten"
Gut vier Wochen vor dem Start laufen die Vorbereitungen für die Anga Com 2015 auf Hochtouren. Welche Anstrengungen nötig sind, um die Messlatte jedes Jahr höher zu legen und welche brisanten Themen die Besucher 2015 erwarten, erklärt Geschäftsführer Dr. Peter Charissé im Interview.
Samstag, 9.05.2015, 14:09 Uhr

Kabelstreit: Weitere Schlappe für Unitymedia

Kabelstreit: Weitere Schlappe für Unitymedia
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat in einem Rechtsstreit gegen den Bayerischen Rundfunk vorerst eine Niederlage erlitten.
Freitag, 8.05.2015, 10:44 Uhr

Unitymedia: 80 000 neue Horizon-TV-Abos sorgen für Rekordquartal

Unitymedia: 80 000 neue Horizon-TV-Abos sorgen für Rekordquartal
Die Nachfrage nach Unitymedias TV-Box Horizon wächst: Allein im letzten Quartal wurden 80 000 neue Abos für die Plattform abgeschlossen - neuer Rekord. Die Zahl der TV-Kunden sank dagegen.
Donnerstag, 7.05.2015, 20:03 Uhr

100 freie HDTV-Sender via Satellit

100 freie HDTV-Sender via Satellit
HDTV gehört für viele TV-Zuschauer heute zum Standard, doch immer öfter verschlüsseln Sender ihr Programm beim Umstieg auf High Definition. Via Satellit gibt es aber dennoch mehr als 100 HD-Sender, die frei empfangen werden können.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
My Girl - Meine erste Liebe
Lilyhammer - Die komplette 3. Staffel
Lego DC Comics Super Heroes - Gerechtigkeitsliga vs. Bizarro Liga
Keine gute Tat
Houdini - Die komplette Serie
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Hintergrund
Horizon Go im Test
Der mobile TV-Genuss am Smartphone oder Tablet-PC erfreut sich wachsender Begeisterung. Während anfänglich reine OTT-Anbieter wie Zattoo versuchten damit Kunden für sich zu gewinnen, bieten auch immer mehr Kabelnetz- und IPTV-Anbieter derartige Dienste an. Unitymedia/Kabel BW hat dazu Horizon Go entwickelt. Die Testredaktion nimmt den Dienst ...
Porträt
Pay-TV-Sender: Sky
Sky ist ein Pay-TV-Sender, der digital ausgestrahlt wird. Er ging aus der Fusion von DF1 und Premiere hervor und startete am 1. Oktober 1999 unter dem Namen "Premiere World". Am 4. Juli 2009 wurde Premiere schließlich in Sky umbenannt.
Hintergrund
Kabel: Wenige HD-Programme von Sky
Manchmal geht dem Sat-Zuschauer wieder einmal der Gedanke durch den Kopf, dass Kabelkunden es ja eigentlich gut haben. Ein Kabel kommt aus der Wand, es ist einfach und bequem. Doch wenn es um modernes HDTV geht, werden Kunden vieler Kabelnetzprovider gnadenlos hingehalten.
Hintergrund
Bester Empfang im Kabel
Inzwischen ist das hochauflösende Fernsehen auch in den Kabelnetzen auf dem Vormarsch. Wir erklären, was auf der technischen Seite zu beachten ist, und stellen Receiver vor.
Interview
ZDF zu Reanalogisierung
Am 30. April 2012 wollen ARD und ZDF die Analogausstrahlung über Satellit abschalten. Das hat Konsequenzen für die Kabelnetzbetreiber. Für das ZDF steht bereits jetzt fest: An einer möglichen Reanalogisierung würden sie sich nicht beteiligen.
Interview
ARD zu Reanalogisierung
Ursprünglich war für die Abschaltung der analogen TV-Signale für 2010 geplant. Doch auch der nun gekannte Termin, der 30. April 2012, scheint nicht entgültig festzustehen. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Bertram Bittel, Vorsitzender der Produktions- und Technik-Kommission von ARD und ZDF (PTKO).
Interview
Kabel BW zu Reanalogisierung
Grundsätzlich ist im Netz des Kabelnetzbetreibers Kabel BW parallel analoges und digitales TV empfangbar, sagt der Unternehmenssprecher von Kabel BW, Maurice Böhler. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit ihm über das Thema Reanalogisierung und über die Notwendigkeit der Darstellung von Mehrwerten.
Hintergrund
Unitymedia zu Reanalogisierung
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hält die Abschaltung der analogen Signale im Kabel in Nordrhein-Westfalen für unrealistisch. Die Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten (ALM) hingegen versteht das nicht.
Hintergrund
Häufig werden in der Debatte um die Reanalogisierung sogenannte Must-Carry-Programme angeführt, die einen Digitalumstieg für die Kabelnetzbetreiber nicht möglich machen würden. Deshalb müssten sie reanalogisieren. "Es gibt kein Gesetz, das den Komplett-Umstieg von analog auf digital regelt", hält Andreas Hamann, Bereichsleiter für ...
Hintergrund
IPFonie
Der Kabelanschluss ist zu mehr fähig, als nur das TV-Angebot auf den heimischen Fernseher zu bringen. Inzwischen bieten fast alle Kabelnetzanbieter auch einen Telefonanschluss zum Kabelanschluss an.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 06/2015
DIGITAL TESTED 02/2015
HDTV 02/2015
BLU-RAY MAGAZIN 04/2015
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 3/2015
AUDIO TEST 04/2015
HAUS & GARTEN TEST 03/2015
BLU-RAY TEST 01/2013