Kartellamt stimmt United-Internet-Einstieg bei Tele Columbus zu

09.03.2016, 16:11 Uhr, buhl

Die letzte Unsicherheit ist beseitigt: Mit der Zustimmung des Bundeskartellamtes steigt United Internet zum größten Aktionär bei Kabelnetzbetreiber Tele Columbus auf. Der Kauf eines Großteils der Aktien durch den Internetprovider war im Februar bekannt geworden.


Einen Monat war der Einstieg von United Internet bei der Tele Columbus in der Schwebe, nun ist er offiziell. Das Bundeskartellamt stimmte dem Kauf von 25,1 Prozent der Aktien des Berliner Kabelnetzbetreibers zu. Damit steigt der Internetprovider zum Großaktionär bei Tele Columbus auf.


Eine vollständige Übernahme wäre für United Internet auch mit der Entscheidung des Bundeskartellamtes weiter möglich, wird vom Unternehmen nach eigener Aussage jedoch nicht angestrebt. Mit dem Einstieg bei Tele Columbus, drittgrößter Kabelnetzbetreiber in Deutschland mit 3,6 Millionen angeschlossenen Haushalten, setzt United Internet einen Fuß in den Kabelmarkt.

  • Gefällt mir