Kathrein stellt LAN-System für TVs und Receiver vor

29.06.2012, 17:45 Uhr, ps

Der Antennenspezialist Kathrein stellt mit K-LAN ein LAN-System vor, dass sich ideal für die Netzwerkanbindung von Receivern, TV-Geräten und Blu-ray-Playern eignen soll.


Wie der Rosenheimer Hersteller am Freitag mitteilte, soll die Verbindung von Receivern, TV-Geräten, Blu-ray-Playern und PCs mit einem Router über K-LAN besonders unkompliziert von statten gehen. Zu den Komponenten des Systems zählen laut Kathrein ein Multischalter mit integriertem Modem EXI 3508, das Modem EXI 01, die Sat-Einzelanschlussdose EXI 30 sowie der Hochpass EXI 90.  Für die Installation dieses Systems soll keinerlei Software nötig sein, da die Konfiguration automatisch ablaufe.


Mit K-LAN können laut Hersteller IP-Datenpakete und Traffic im Frequenzbereich von 5 bis 68 Mhz über die vorhandene Koaxialkabel-Struktur einer Satelliten-Empfangsanlage übertragen werden. Aufgrund des hohen Schirmungsmaßes der Koaxialkabel soll die Übertragung von IP-Signalen dabei bis zu einer Entfernung von 700 m störungsfrei möglich sein. Dank eines Datendurchsatzes von mehr als 500 Mbit sollen sogar mehrere HD-Streams gleichzeitig möglich sein. Wie Kathrein angibt, sind sowohl der Multischalter EXI 3508, als auch das Modem EXI 01 mit einem Netzwerkschlüssel gesichert. Über Preis und Verfügbarkeit machte der Hersteller zunächst keine Angaben.

  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...