Klimawandel als Waldkiller: "Echt" mit neuer Staffel im MDR

15.05.2019, 02:08 Uhr, fp

Ab heute bis zum 26. Juni präsentiert Moderator Seven Voss wieder jede Woche eine neue Folge der Wissenssendung "Echt" im MDR Fernsehen.


Der Klimawandel kommt mittlerweile auch in Mitteldeutschlands Wäldern an. Bereits in diesem Sommer droht durch die massenhafte Vermehrung der Borkenkäfer der Totalverlust vieler Wälder. Dem "Wettlauf mit dem Tod – Die Invasion der Borkenkäfer" widmet sich die erste Folge der neuen sechsteiligen Staffel von "Echt" – zu sehen am Mittwoch, 15. Mai, um 21.15 Uhr, im MDR-Fernsehen.


Zum Auftakt der neuen "Echt"-Staffel dokumentiert Sven Voss in "Wettlauf mit dem Tod – Die Invasion der Borkenkäfer" gemeinsam mit Förstern aus dem Harz die größte Waldkrise des Jahrhunderts. Neben der Suche nach Auswegen blickt "Echt" auch zurück auf die bisher größte Borkenkäfer-Katastrophe im Jahr 1946. Damals blieben vielerorts nur kahle Bergrücken zurück.
 
In den weiteren Folgen geht es bis zum 26. Juni unter anderem um die Landflucht von jungen Frauen im Osten Deutschlands, um XXL-Maschinen auf dem Acker und eine dramatische Höhlenrettung.

  • Gefällt mir