LG Electronics enthüllt weltgrößte OLED-Wand

14.08.2017, 16:41 Uhr, jrk

LG Electronics (LG) möchte eine neue Signage-Video-Wand in Dubai enthüllen. Die neue "Giga-Wall" soll in der Dubai Mall neben dem Burj Khalifa aufgestellt werden. Sie wird mit 50 x 14 Metern nicht nur die weltweit größte OLED Bildschirmfläche, sondern auch die größte High-Definition (HD)-Video-Wand der Welt sein.


Die riesige Video-Wand wurde mit 820 LG Open Frame OLED Panels erstellt, die jeweils mehr als 2 Millionen Bildpunkte haben. Für wahrhaft großartige Bilder sorgen also gut 17 Milliarden einzelne Pixel. Für dieses Projekt ist LG eine Partnerschaft mit Emaar Entertainment, dem Betreiber des Dubai Aquariums, eingegangen.


Wegen seiner emittierenden Technik wird OLED oft als das Display der nächsten Generation bezeichnet. Bei OLED strahlt das Display selbst Licht aus. Die Notwendigkeit einer oftmals sperrigen und ineffizienten Hintergrundbeleuchtung entfällt. Im Gegensatz zu den herkömmlich hinterleuchteten Displays führt diese Technik zu hervorragenden Bildern mit tiefstmöglichen Schwarztönen, lebensechten Farben und viel weiteren Betrachtungswinkeln. Der gebogene Formfaktor des Displays folgt den Wellen des fließenden Wassers im Dubai Aquarium, daher ist der Einsatz von LGs „Open Frame OLED“-Signage besonders passend.

  • Gefällt mir