Hintergrund • Last Vegas

Klassische "Rat Pack"-Komödie

 erstellt am 19.05.2014 von Falko Theuner
Vier Megastars machen Las Vegas unsicher. Und auch das Alter hält sie nicht davon ab, jede Menge Spaß zu haben. Das Leben ist einfach zu kurz, um es an sich vorbeiziehen zu lassen. Und was gibt es schöneres, als mit guten Freunden einen drauf zu machen?
 
 

Als Kinder waren sie die "Flatbush Four", eine kleine eingeschworene Gruppe von Außenseitern, die ihren Peinigern, den coolen Kids, gemeinsam gegenübertraten und sie mit ihrer Intelligenz und ihren Fähigkeiten aufs Kreuz legten. Inzwischen sind 58 Jahre vergangen. Eines der Team-Mitglieder ist bereits verstorben und hinterließ ein trauriges, verbittertes anderes Team-Mitglied zurück. Paddy (Robert De Niro) liebte seine Frau Sophie abgöttisch, weshalb er sich nach ihrem Tod in die Einsamkeit zurückzog. Archie (Morgan Freeman) lebt bei seinem Sohn, der ihn wie ein Rentner behandelt, während Sam (Kevin Kline) das Leben mit seiner Frau im sonnigen Florida genießt (außer, dass es im Bett nicht mehr so richtig klappt).
Bahnt sich da etwa was an? Paddy (Robert De Niro) und Diana (Mary Steenburgen).
Bild: Universal Pictures

Der einzige durchgängige Single ist schon immer Frauenschwarm Billy (Michael Douglas) gewesen, der nun bei der Beerdigung einer seiner Freunde bemerkt, dass es für ihn vielleicht auch einmal an der Zeit wäre in den Stand der Ehe einzutreten. Gedacht, getan. Noch während seiner Trauerrede macht er seiner wesentlich jüngeren Freundin einen Heiratsantrag. Prompt sind auch alle Jugendfreunde (sprich: die Flatbush Four) zur Junggesellen-Party in Las Vegas eingeladen. Und so versammeln sich die vier alten Knacker am sündigsten Ort der Welt, um noch ein letztes Mal so richtig auf die Pauke zu hauen.
Sam (Kevin Kline) "genießt" den Rentnersport im Wasser mit seiner Frau.
Bild: Universal Pictures

Die Blu-ray zeigt ein grandioses, hochgradig detailliertes Bild mit sehr lebhaften, teils übersättigten Farben. Bei der akustischen Abmischung sind die Hintergrundgeräusche aus den Rück-Kanälen reichlich dezent gehalten.

Die Informationen in diesem Artikel basieren auf sorgfältiger Recherche und geben den Sachstand zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung wieder. Spätere Entwicklungen oder Updates sind aus diesem Grund unter Umständen nicht berücksichtigt. Für Hinweise auf möglicherweise überholte Informationen sind wir dankbar.
  • Gefällt mir

  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 01/2019
DIGITAL TESTED 04/2018
HDTV 06/2018
BLU-RAY MAGAZIN 01/2019
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2019
AUDIO TEST 01/2019
HAUS & GARTEN TEST 01/2019
Auszeit 06/2018