Laura Papendick wird erste Fußball-Talkerin

11.09.2019, 21:00 Uhr, jrk

Nächste Woche Mittwoch wird es im deutschen Free-TV eine Premiere geben. Dann wird mit Laura Papendick erstmals eine Frau eine Fußball-Talksendung moderieren.


Sie wird sich auf Sport1 beim "Fantalk" künftig mit dem bisherigen Moderator Thomas Helmer abwechseln. Co-Moderatorin der Live-Sendungen aus der "Champions Sportsbar" im Münchner Marriott Hotel bleibt dabei jeweils Valentina Maceri. Die erste Sendung der 30-jährigen Papendick steht am 18. September ab 20 Uhr an.


Derzeit ist die gebürtige Rheinländerin bereits in den "Sport1 News", bei den Livespielen des DFB-Pokals, als Co-Moderatorin beim "Doppelpass" sowie bei Motorsport-Übertragungen zu sehen.

Am Mittwochabend stehen in der Champions League die Spiele Bayern München gegen Roter Stern Belgrad und Bayer Leverkusen gegen Lokomotive Moskau im Fokus. Einen Tag vorher startet die Königsklasse mit den Partien Borussia Dortmund gegen den FC Barcelona und RB Leipzig gegen Benfica Lissabon.

Am Dienstag (17. September) diskutieren im "Fantalk" Mario Basler, Kabarettist Wolfgang Trepper, Hartwig Thöne (Sport1), Tobias Holtkamp (freier Journalist) und Thomas Wagner mit Thomas Helmer. Einen Tag später begrüßt Laura Papendick Peter Neururer, Olaf Thon, Oliver Pocher sowie Hartwig Thöne und Thomas Herrmann (beide Sport1).

  • Gefällt mir