"Leichter Lieben-Latenight": Erotik zur Nacht im MDR

17.02.2017, 07:22 Uhr, PMa

"Leichter Lieben" im Nachtprogramm: Beim MDR dreht sich Freitagnacht alles um das Thema Liebe, Sex und Zärtlichkeit. "Leichter Lieben-Latenight" wird von Peter Imhof moderiert.


Der MDR startet eine Nacht-Ausgabe seine Talk-Reihe "Leichter Lieben": Moderator Peter Imhof und die Leipziger Sexualtherapeutin Dr. Carla Thiele  diskutieren in der Nacht vom Freitag auf Samstag über Liebe, Sex in der Partnerschaft, Liebeskummer, Missverständnisse im Bett und aufregende Fantasien. Los geht es dabei Punkt Mitternacht.


Peter Imhof und Dr. Carla Thiele wollen in "Leichter Lieben-Latenight" außerdem lustige und ungewöhnliche "Fundstücke" aus dem Netz zum Thema Sex zeigen und in kurzen Videoclips sollen sich Prominente an ihr "erstes Mal“ erinnern. Die beiden Moderatoren wollen Fragen rund um das menschliche Paarungsverhalten zusammen mit den Zuschauern klären, die über Facebook mitmachen können. Für alle Radiohörer ist die "Leichter Lieben-Latenight" auch live auf MDR Jump zu hören.

  • Gefällt mir