Leonardo DiCaprio jagt in Computerspiel nach Oscar

17.02.2016, 13:17 Uhr, dpa/kw

Lange hat er auf einen Oscar gewartet. Dieses Jahr könnte Leonardo DiCaprio endlich einen bekommen. Vorab darf sich der Schauspieler schon einmal in einem Computerspiel auf die Jagd nach dem begehrten Oscar machen.


Hollywood-Star Leonardo DiCaprio (41) kann sich nun auch per Computerspiel auf die Oscar-Jagd machen. In "Leo's Red Carpet Rampage" schickt die Londoner Animationsschmiede "The Line" den Schauspieler über einen mit Hürden gespickten roten Teppich. Dabei müssen die Spieler Konkurrenten wie Eddie Redmayne und Matt Damon übertreffen. Auf dem Run zum Oscar-Gewinn stellen sich auch Lady Gaga, Fotografen und Eisberge in den Weg.


Das Spiel wurde für Smartphones, Tablets und Computer entwickelt. Es beginnt mit den Worten: "Hi, ich bin Leonardo DiCaprio und ich muss wirklich den Oscar gewinnen". Es sei im Grunde ein Scherz, der zu weit geht, witzeln die Spielemacher auf ihrer Webseite über die animierte, wilde Oscar-Jagd.  

DiCaprio ist für seine Rolle in "The Revenant - Der Rückkehrer" für einen Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert. Er gilt als Favorit für Hollywoods höchsten Preis, nachdem er in den letzten Wochen schon mehrere Trophäen gewonnen hat, darunter den britischen Bafta.  Fünfmal war DiCaprio seit 1993 schon für einen Oscar nominiert, als Schauspieler und Produzent von "The Wolf of Wall Street" und als Darsteller für "Blood Diamond", "Aviator" und "Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa". Er ging bisher aber immer leer aus.

  • Gefällt mir