"Letzte Spur Berlin": Paula Kalenberg ersetzt Josephin Busch

13.05.2019, 02:43 Uhr, PMa

In Berlin ist der Startschuss für die Dreharbeiten zur 9. Staffel von "Letzte Spur Berlin" gefallen. Neu am Set der ZDF-Krimiserie: Paula Kalenberg.


Das Team der Vermisstenstelle in "Letzte Spur Berlin" bekommt Verstärkung. Paula Kalenberg steht aktuell in der Hauptstadt vor der Kamera, wo die Dreharbeiten für die ZDF-Krimireihe jüngst begonnen haben.


Die Schauspielerin wird in der neunten Staffel der Produktion als Jessica Papst zu sehen sein, während Lucy Elbe (Josephin Busch) pausiert. Insgesamt können sich Fans der Serie auf 13 neue Folgen à 90 Minuten freuen. Neben Kalenberg stehen auch wieder Hans-Werner Meyer, Jasmin Tabatabai und Aleksandar Radenkovic vor der Kamera.

In dreizehn Fällen trifft das Team der Vermisstenstelle unter anderem auf eine Alibi-Agentur, einen Stammtisch für Asexuelle, einen Gedächtnismanipulator, einen Telefonseelsorger und einen Internet-Kinderstar. Polizistin Jessica Papst ist dabei ehrgeizig und strebt einen Job auf höherer Ebene in der Polizeihierarchie an.

Ein Sendetermin für die neuen ZDF-Folgen von "Letzte Spur Berlin" steht noch nicht fest.

  • Gefällt mir