Liechtensteiner Sender 1 FL TV erstmals auf Sendung

17.08.2008, 23:28 Uhr, mg

Vaduz - Der neue Fernsehsender 1 FL TV ist am Freitag erstmals auf Sendung gegangen: am Liechtensteiner Staatsfeiertag.


Der Sender zeigte Aufzeichnungen der Feierlichkeiten in Vaduz. Am Montag beginnt der Normalbetrieb mit einer täglichen einstündigen Sendung. In Zukunft sind Nachrichten und Wetterberichte, eine Gesprächsrunde und eine Reportage vorgesehen.
 
Das Programm von 1 FL TV wird in analoger Technik im Liechtensteiner Kabelnetz verbreitet. Trägerin des Senders ist die Media Holding AG, an der Kanal 1 in Wien und Peter Heeb und Partner in Schlieren beteiligt sind. Die Wiener Firma betreibt in der Deutschschweiz U1 TV, der vor ein paar Monaten von der Cablecom aus dem Kabelnetz geworfen worden ist, darüber berichtet der Mediendienst "Klein Report".
  • Gefällt mir