MDR-Chefin geht in die Schweiz

06.11.2018, 08:42 Uhr, dpa/tk

Die MDR-Programmdirektorin Nathalie Wappler Hagen wird Direktorin beim Schweizer Radio und Fernsehen.


Die MDR-Programmdirektorin Nathalie Wappler Hagen wird neue Direktorin von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Sie wurde am Montag einstimmig gewählt, wie die übergeordnete Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG SSR mitteilte.


Nathalie Wappler Hagen ist Schweizerin. Sie übernimmt die Aufgabe im Frühjahr 2019. Sie war früher Kulturchefin beim SRF und hat auch Stationen bei 3sat und dem ZDF hinter sich. Im Mai 2016 wurde sie zur MDR-Programmdirektorin gewählt.

  • Gefällt mir