MX1 strahlt Sky Sport News HD via Satellit aus

01.12.2016, 11:32 Uhr, buhl

Im Februar hatte SES Platform Services den Vertrag mit Sky über das Playout des Pay-TV-Anbieters verloren, der Nachfolger MX1 konnte den ehemaligen Partner wieder zurückgewinnen und strahlt nun die Free-TV-Version von Sky Sport News in HD und SD aus.


Der seit Donnerstag frei zu empfangende Sportnachrichtenkanal Sky Sport News wird von MX1 über Satellit ausgestrahlt. Der Sender des Pay-TV-Anbieters Sky wird dabei sowohl in HD als auch SD ausgestrahlt, für die SD-Übertragung hat Sky zusätzliche Kapazitäten bei SES erworben, wie MX1, hundertprozentige Tochter des Satellitenbetreibers, am Donnerstag bekannt gab.


MX1 wird dabei die technischen Services wie Uplink und Encoding des SD-Signals wie auch die Übertragung via Astra 19,2 Grad Ost übernehmen. Das HD-Signal wird über die bereits vorhandenen Kapazitäten ausgestrahlt. Der Vorgänger des Mediendienstleisters, SES Platform Services, hatte im Februar das Playout von Sky Deutschland verloren, das seit November von Sky Italia aus Mailand erfolgt.
 
Die Freude über den Vertragsschluss mit Sky ist bei Christian Mühleib, Vice President Sales und Marketing SES, entsprechend groß, zudem lobt er die Weitsicht von Sky: "Dass die Freischaltung von Sky Sport News sowohl in HD als auch in SD erfolgt, ist angesichts der realen Empfangssituation in den deutschen Haushalten eine wegweisende Entscheidung. Denn TV im SD-MPEG 2 Standard ist hierzulande nach wie vor von sehr großer Bedeutung."

  • Gefällt mir