Mediennetzwerk.NRW fördert digitalen Wandel

15.01.2017, 14:38 Uhr, km

Zu Beginn des neuen Jahres startet das neue Mediennetzwerk.NRW und tritt die Nachfolge des Medienclusters NRW an. Die Organisation will Medienunternehmen beim digitalen Wandel unterstützen.


Alles neu im Jahr 2017: Aus dem Mediencluster NRW wird das Mediennetzwerk.NRW. Mit erweitertem Auftrag und mehr Mitteln ausgestattet führt das Mediennetzwerk.NRW die Arbeit des Clusters fort und versucht Medienunternehmen in Nordrhein-Westfalen beim digitalen Wandel zu unterstützen und bei der nationalen und internationalen Vernetzung zu helfen.


NRW-Medienminister Franz-Josef Lersch-Mense sagte: "Das Mediennetzwerk.NRW setzt auf dem Gebiet der digitalen Medien, im Bereich Mobile Media und in der Games-Branche neue Akzente. Dank seines umfassenden Vermittlungs- und Vernetzungsauftrags wird es die medienübergreifende Zusammenarbeit in Nordrhein-Westfalen stärken und den Medienstandort NRW beleben."

Die Organisation wurde gegründet, nachdem das Mediencluster NRW den Zuschlag einer europaweiten Ausschreibung zum Betrieb eines Netzwerkes bekommen hatte. Das Netzwerk berät und unterstützt Gründer, junge Kreative und Medienunternehmen. Die Leitung hat Jan Lingemann inne.

  • Gefällt mir