• Aktuelle Top-Meldung
Donnerstag, 18.01.2018, 09:15 Uhr
"N24" ist gegangen und "Welt" ist da

"N24" ist gegangen und "Welt" ist da

Wie angekündigt ist der "N24" Geschichte, dafür heißt der Sender jetzt "Welt". Ganz verschwunden ist die Bezeichnung N24 aber nicht.
  • Aktuelle Meldungen
Donnerstag, 18.01.2018, 10:30 Uhr

Vorbild Österreich? Videoplattform "herausragendes Beispiel"

Vorbild Österreich? Videoplattform "herausragendes Beispiel"
In Deutschland regte der neue ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm vor einigen Tagen eine gemeinsame digitale Plattform von öffentlich-rechtlichen Sendern und privaten Verlagshäusern an.
Donnerstag, 18.01.2018, 10:00 Uhr

Für Claus Kleber gibt es "die Wahrheit"

Für Claus Kleber gibt es "die Wahrheit"
ZDF-Gesicht Claus Kleber hat sich im Interview für eine Zusammenarbeit von Journalisten und Zuschauern ausgesprochen. Das sei in Zeiten, in denen man Reklame, Information und Propaganda immer schwieriger auseinanderhalten könne, besonders wichtig.
Donnerstag, 18.01.2018, 09:45 Uhr

UKW-Antennen von Kölner Finanzunternehmen aufgekauft

UKW-Antennen von Kölner Finanzunternehmen aufgekauft
Mehreren Berichten von Radiounternehmen zufolge hat das Kölner Finanzunternehmen Milaco im großen Stil UKW-Antennen von Betreiber Media Broadcast erworben.
Donnerstag, 18.01.2018, 09:30 Uhr

Sport1: Weiter wachsende Zahlen für Dezember 2017

Sport1: Weiter wachsende Zahlen für Dezember 2017
Sport1 hat die Zahlen vom Dezember letzten Jahres veröffentlicht. Und die zeigen, dass auch eine der führenden 360-Grad-Plattformen der Sport-Berichterstattung noch weiter wächst.
Donnerstag, 18.01.2018, 09:15 Uhr

Apple bringt nach Steuerreform Auslandsreserven in die USA

Apple bringt nach Steuerreform Auslandsreserven in die USA
Jahrelang warteten Apple und andere US-Unternehmen auf eine Steuerreform, um ihre Auslandsgewinne nach Hause zu bringen. Jetzt ist es soweit - und der iPhone-Konzern verspricht einen Geldregen in den USA.
Donnerstag, 18.01.2018, 08:55 Uhr

Trump verteilt "Fake News Awards" Medienschelte als Auszeichnung

Trump verteilt "Fake News Awards" Medienschelte als Auszeichnung
Der US-Präsident und die "Fake News", das ist eine lange Geschichte. Unredlichkeit wollte Trump nun mit "Awards" herausstellen - das war aber nicht so einfach, und zum Spaßen fand das auch nicht jeder.
Donnerstag, 18.01.2018, 08:45 Uhr

Facebook prüft möglichen russischen Einfluss auf Brexit-Votum

Facebook prüft möglichen russischen Einfluss auf Brexit-Votum
Machten aus Russland gesteuerte Facebook-Accounts Stimmung für den Brexit? Facebook fand erst keine Hinweise darauf - schaut jetzt aber noch einmal genauer hin.
Mittwoch, 17.01.2018, 14:00 Uhr

Studie: Internet häufig langsamer als vereinbart

Studie: Internet häufig langsamer als vereinbart
Mal eben was im Netz checken - was ein kurzer Handgriff sein soll, wird mitunter zur Hängepartie samt Warterei. Grund: langesames Internet. Die Bundesnetzagentur hat dieses Problem nun analysiert - das Ergebnis ist für die Branche nicht schmeichelhaft.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Play the Game - Ein Date Doktor für Grandpa
Little Buddha
I Survived A Zombie Holocaust
Ibiza - Chill-Out Paradise
Hidden In The Woods
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Interview
Im Gespräch mit Kartellamtspräsident Mundt
Sowohl den Privaten als auch den Öffentlich-Rechtlichen blieb der Start einer Online-Plattform für TV-Inhalte verwährt. Kein Wunder, dass die TV-Branche nicht gut auf Andreas Mundt und sein Team zu sprechen ist. Gegenüber DIGITAL INSIDER erklärt der Präsident des Bundeskartellamts, wie es zu den Entscheidungen kam, was er von ausländischen ...
Hintergrund
Die neuen iMac-Modelle
Mit der Neuauflage des iMacs ist Apple wahrlich wieder ein Glanzstück geglückt, denn kompakter und schöner kann ein Computer kaum ausfallen. Doch wie so oft ist auch hier nicht alles Gold was glänzt.
Persönlich
Fernsehen in Deutschland
Das deutsche Fernsehen hat sich, seitdem in den 40er-Jahren mit der Braunschen Röhre Bilder laufen gelernt haben, rasend schnell entwickelt. Heute wird es von vielen als "das Fenster zur Welt" angesehen und hat somit informations-übertragungs-technisch einen sehr hohen Stellenwert angenommen.
Hintergrund
Alles neu ab 2013: Der neue Rundfunkbeitrag
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. DIGITALFERNSEHEN.de hat mit Vertretern aus der Politik und Gebührenexperten über den 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag gesprochen.
Persönlich
Der Rundfunkbeitrag: Das neue Abgabemodell der Öffentlich-Rechtlichen
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. Doch was ändert sich mit dem 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag am 1. Januar 2013 eigentlich?
Auerbach Verlag Leserpreis 2011
Mehr als zwei Millionen Leser von DIGITAL FERNSEHEN, HD+TV, DIGITAL TESTED, BLU-RAY-MAGAZIN und AUDIO TEST sowie des Online-Portals www.digitalfernsehen.de hatten in den letzten Monaten die Entscheidung in der Hand, die besten Flachbild-Fernseher, Festplatten-Rekorder, Projektoren, Blu-ray-Player, AV-Receiver, Lautsprecher und Netzwerk-Geräte ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des Auerbach Verlags
E-Mail des Auerbach Verlags an das ZDF: "Das ZDF hat im Zuge der Berichterstattung von DIGITAL FERNSEHEN über den geplanten Kopierschutz DVB-CPCM im öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine Stellungnahme verbreitet, in der unsere Zeitschrift bezichtigt wird, "wider besseren Wissens" Falschmeldungen zu verbreiten. Vermutlich gehören auch Sie im Zuge ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des ZDF vom 20.12.2010
ZDF: "In der Ausgabe 1/2011 der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN wird unter dem Schlagwort "Skandal" von einer angeblichen "Aufnahmesperre für ARD und ZDF" geschrieben. Bereits im November haben ARD und ZDF dem Geschäftsführer von Digital Fernsehen, Herrn Stefan Goedecke, in einer ausführlichen Stellungnahme auf seine Fragen zum Thema Kopierschutz ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Großes Erstaunen in der Branche
Die Landesmedienanstalten in Deutschland und zahlreiche Hersteller haben mit Überraschung auf die von DIGITAL FERNSEHEN enthüllten Pläne von ARD und ZDF reagiert, künftig digitale Kopierschutzmaßnahmen für hochauflösenden Ausstrahlungen einzusetzen.
Hintergrund
ARD/ZDF: Technische Daumenschraube DVB-CPCM
Bei dem von ARD und ZDF geplanten Signalschutz DVB-CPCM handelt es sich nicht um eine klassische Verschlüsselung. Das System legt erst nach dem Empfang des uncodiert verbreiteten TV-Signals die technischen Daumenschrauben an. Wir erläutern Ihnen die Hintergründe.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 2/2018
DIGITAL TESTED 04/2017
HDTV 01/2018
BLU-RAY MAGAZIN 01/2018
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2017
AUDIO TEST 01/2018
HAUS & GARTEN TEST 01/2018
Auszeit 06/2017