• Aktuelle Top-Meldung
Mittwoch, 20.06.2018, 19:42 Uhr
Aus für Kultmusiksender Viva

Aus für Kultmusiksender Viva

Der Musiksender Viva verabschiedet sich. Er wird zum Ende dieses Jahres endgültig eingestellt. Bereits 2014 sagte "Digitalfernsehen" das Ende des Senders voraus.
  • Aktuelle Meldungen
Samstag, 23.06.2018, 09:01 Uhr

Ein Monat DSGVO: Neue Regeln halten Datenschutz-Behörden in Atem

Ein Monat DSGVO: Neue Regeln halten Datenschutz-Behörden in Atem
Der erste Monat mit der neuen europäischen Datenschutz-Verordnung hat die zuständigen deutschen Behörden zum Teil an ihre Grenzen gebracht.
Freitag, 22.06.2018, 16:41 Uhr

WM-Song schafft es auf Platz zwei

WM-Song schafft es auf Platz zwei
Auch musikalisch ist die Fußball-WM in die Herzen der Deutschen vorgedrungen, wie die Offiziellen Deutschen Charts beweisen.
Freitag, 22.06.2018, 16:00 Uhr

YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln

YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
Der Social-Media-Riese Instagram führt eine neue Funktion ein. Nutzern der App ist es damit möglich, Videos von bis zu einer Stunde hochzuladen. Damit wird das US-Unternehmen ein ernst zunehmender Konkurrent unter den Video-Streaming-Anbietern.
Freitag, 22.06.2018, 15:00 Uhr

Tele Columbus Gruppe kooperiert weiter mit Deutsche Wohnen

Tele Columbus Gruppe kooperiert weiter mit Deutsche Wohnen
Der Kabelnetzbetreiber und Deutsche Wohnen führen ihre Zusammenarbeit fort. Die Tele Columbus Gruppe und die Immobiliengesellschaft stellen so die Multimedia-Versorgung vieler Wohneinheiten weiterhin sicher.
Freitag, 22.06.2018, 14:43 Uhr

Türkei: Wahl-Ergebnisse vor Wahl im Fernsehen zu sehen

Türkei: Wahl-Ergebnisse vor Wahl im Fernsehen zu sehen
Im regierungsnahen Sender tvnet wurde während einer Diskussionsrunde plötzlich die Anadolu-Ergebnisse der "Wahl 2018" eingeblendet, demnach gewinnt Präsident Recep Tayyip Erdogan mit 53 Prozent der Stimmen.
Freitag, 22.06.2018, 12:20 Uhr

Apple will iPhone kabellos aufladen können

Apple will iPhone kabellos aufladen können
Der US-Konzern will das iPhone nur noch drahtlos laden. Bald soll das Apple-Produkt nur noch ohne Kabel seinen Saft bekommen.
Freitag, 22.06.2018, 11:21 Uhr

MDR, Tele5 & freenet TV: Brand Award dank Marketingstrategie

MDR, Tele5 & freenet TV: Brand Award dank Marketingstrategie
Der Rat für Formgebung und das German Brand Institute haben wieder erfolgreiche Marken und Markenkommunikation ausgezeichnet. Unter den Gewinnern ist der Mitteldeutsche Rundfunk, freenet TV und Tele 5.
Freitag, 22.06.2018, 10:13 Uhr

Axel Springer Verlag wurde um Millionen betrogen

Axel Springer Verlag wurde um Millionen betrogen
Eine kriminelle Bande um einen früheren Springer-Manager soll den Verlag über zehn Jahre lang betrogen haben. Funktioniert hat der Betrug mit Scheinrechnungen für Leistungen, die nicht erbracht wurden.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Play the Game - Ein Date Doktor für Grandpa
Little Buddha
I Survived A Zombie Holocaust
Ibiza - Chill-Out Paradise
Hidden In The Woods
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Interview
Im Gespräch mit Kartellamtspräsident Mundt
Sowohl den Privaten als auch den Öffentlich-Rechtlichen blieb der Start einer Online-Plattform für TV-Inhalte verwährt. Kein Wunder, dass die TV-Branche nicht gut auf Andreas Mundt und sein Team zu sprechen ist. Gegenüber DIGITAL INSIDER erklärt der Präsident des Bundeskartellamts, wie es zu den Entscheidungen kam, was er von ausländischen ...
Hintergrund
Die neuen iMac-Modelle
Mit der Neuauflage des iMacs ist Apple wahrlich wieder ein Glanzstück geglückt, denn kompakter und schöner kann ein Computer kaum ausfallen. Doch wie so oft ist auch hier nicht alles Gold was glänzt.
Persönlich
Fernsehen in Deutschland
Das deutsche Fernsehen hat sich, seitdem in den 40er-Jahren mit der Braunschen Röhre Bilder laufen gelernt haben, rasend schnell entwickelt. Heute wird es von vielen als "das Fenster zur Welt" angesehen und hat somit informations-übertragungs-technisch einen sehr hohen Stellenwert angenommen.
Hintergrund
Alles neu ab 2013: Der neue Rundfunkbeitrag
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. DIGITALFERNSEHEN.de hat mit Vertretern aus der Politik und Gebührenexperten über den 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag gesprochen.
Persönlich
Der Rundfunkbeitrag: Das neue Abgabemodell der Öffentlich-Rechtlichen
Am 16. Dezember 2011 ist der neue Rundfunkbeitrag beschlossene Sache gewesen. Als letztes der 16 Bundesländer stimmte der Schleswig-Holsteiner Landtag dem neuen Modell zu. Doch was ändert sich mit dem 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag am 1. Januar 2013 eigentlich?
Auerbach Verlag Leserpreis 2011
Mehr als zwei Millionen Leser von DIGITAL FERNSEHEN, HD+TV, DIGITAL TESTED, BLU-RAY-MAGAZIN und AUDIO TEST sowie des Online-Portals www.digitalfernsehen.de hatten in den letzten Monaten die Entscheidung in der Hand, die besten Flachbild-Fernseher, Festplatten-Rekorder, Projektoren, Blu-ray-Player, AV-Receiver, Lautsprecher und Netzwerk-Geräte ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des Auerbach Verlags
E-Mail des Auerbach Verlags an das ZDF: "Das ZDF hat im Zuge der Berichterstattung von DIGITAL FERNSEHEN über den geplanten Kopierschutz DVB-CPCM im öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine Stellungnahme verbreitet, in der unsere Zeitschrift bezichtigt wird, "wider besseren Wissens" Falschmeldungen zu verbreiten. Vermutlich gehören auch Sie im Zuge ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Stellungnahme des ZDF vom 20.12.2010
ZDF: "In der Ausgabe 1/2011 der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN wird unter dem Schlagwort "Skandal" von einer angeblichen "Aufnahmesperre für ARD und ZDF" geschrieben. Bereits im November haben ARD und ZDF dem Geschäftsführer von Digital Fernsehen, Herrn Stefan Goedecke, in einer ausführlichen Stellungnahme auf seine Fragen zum Thema Kopierschutz ...
Hintergrund
ARD/ZDF-Kopierschutz: Großes Erstaunen in der Branche
Die Landesmedienanstalten in Deutschland und zahlreiche Hersteller haben mit Überraschung auf die von DIGITAL FERNSEHEN enthüllten Pläne von ARD und ZDF reagiert, künftig digitale Kopierschutzmaßnahmen für hochauflösenden Ausstrahlungen einzusetzen.
Hintergrund
ARD/ZDF: Technische Daumenschraube DVB-CPCM
Bei dem von ARD und ZDF geplanten Signalschutz DVB-CPCM handelt es sich nicht um eine klassische Verschlüsselung. Das System legt erst nach dem Empfang des uncodiert verbreiteten TV-Signals die technischen Daumenschrauben an. Wir erläutern Ihnen die Hintergründe.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 7+8/2018
DIGITAL TESTED 03/2018
HDTV 03/2018
BLU-RAY MAGAZIN 06/2018
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 3/2018
AUDIO TEST 04/2018
HAUS & GARTEN TEST 04/2018
Auszeit 03/2018