Mehr Spielspass durch passendes TV-Zubehör?

26.04.2017, 20:03 Uhr, red

Ein Sound-Erlebnis wie im Kino? Echtzeitreaktionen beim Konsolen-Game? Gemeinsames Spielen über das Internet ohne Zeitverlust? Kann die neueste Technik all dies tatsächlich umsetzen? Die Hersteller von Fernseh-Zubehör vermitteln, dass all dies möglich ist.


Fakt ist: Gaming Zubehör kann den Spielspaß auf ein ganz neues Level heben. Dafür gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie ausgezeichnete Soundsysteme, Virtual Reality Addons, Sprach- und Bewegungssteuerunge, 3D-Systeme, Dreamscreen für eine ruhigere Umgebung oder Gamefly. Doch welche Systeme halten was sie versprechen?

Heimkino-System mit direktem Konsolenanschluss


Einen hervorragenden Klang bei jedem Konsolenspiel bieten diverse Heimkino-Systeme an, die aus mehreren Lautsprechern bestehen. Sinnvoll im Raum verteilt sorgt dieses System für einen realitätsnahen Klang. Das besondere dieser Systeme besteht darin, dass sie meist über Bluetooth und einem direkten Anschluss für die Wii verfügen. Selbstverständlich können alle üblichen Formate abgespielt werden. Dank eines integrierten Blu-ray Players erfährt man diese faszinierende Raumerlaubnis auch bei einem DVD-Abend, was dieses Add-On also nicht nur beim Zocken nützlich macht.

Virtual-Reality-Addons


Störende Umwelteinflüsse werden mit den sogenannten Virtual-Reality-Addons ausgeblendet. Hierbei handelt es sich in der Regel um Brillen, die nach dem Aufsetzen ein realitätsgetreues Bild vor den eigenen Augen erzeugen. Meist werden diese Brillen mit Lautsprechern ausgeliefert, sodass hier "Spielspaß pur" entsteht. Zudem werden Mitbewohner durch diese Art des Spielens nicht mehr gestört. Allerdings werden für die Virtual-Reality-Addons in der Regel entweder HDMI- oder USB-Anschlüsse benötigt, sie kommen also nur für modernere Fernseher in Frage.

Sprach- und Gestensteuerung auf dem Vormarsch


Noch gibt es die beliebte Sprachsteuerung nicht für alle Fernseher. Bislang kann nur der Smart-TV mit dieser Steuerung ausgestattet werden. Beim Hersteller Samsung gibt es mittlerweile einige Modelle, die per Gesten- und Sprachsteuerung funktionieren - ein Zeitverlust bei der Bedienung wird hierbei vermieden.
 
Die Möglichkeit, den Fernseher per Sprache zu steuern, erfreut sich größter Beliebtheit, was dazu führt, dass viele weitere Hersteller diese besondere Steuerungsart bereits im Gerät integrieren.

Im Bundle mit Gutscheincodes günstiger


Wer sich nicht die Arbeit und Mühe machen möchte, jedes Fernseherzubehör oder Game einzeln zu kaufen, der könnte sich für die günstige Variante eines Konsolen-Bundles entscheiden. Diese gibt es beispielsweise bei Media-Markt oder anderen elektronischen Fachhändlern, die Bestellungen auch online annehmen. Aktuelle Games, wie Battlefield 1, Forza Motorsport 3, Fifa 17 oder Fallout gibt es im Bundle mit Konsolen oft deutlich billiger bzw. quasi kostenlos. Wer nicht alle Händler nach aktuellen Bundles abgrasen will, findet solche Aktionen auch gesammelt auf Gutscheinpirat und sonstigen unabhängigen Gutscheincode-Katalogen im Web (manche Bundle-Aktionen werden ohnehin regulär im Handel angeboten, manche gibt es nur mit Gutscheincode).
 
Solche Kombiangebote & Gutscheincodes sind übrigens nicht nur für Games üblich, sondern auch für anderes Zubehör (Controller, Headsets etc.). Dabei sind manche Aktionen mit Gutscheincodes erhältlich, manche lediglich als geheime Aktionen unter bestimmten Links abrufbar.

3D-Boxen


Das Spielvergnügen erhöht sich, wenn eine Darstellung per 3D möglich ist. Um dies zu erreichen, gibt es diverse Boxen, die auf unterschiedliche Weise das Bild verändern. Unabhängig von der Verarbeitung werden diese Boxen zwischen dem Fernseher und der Konsole geschaltet. Um ein detailliertes 3D-Bild zu erhalten, muss es sich um einen HD- oder LED-Fernseher handeln, der mit einer Bildrate von mindestens 100 Hz aufwartet – sinnvoller sind 120 Hz.

DreamScreenTV


Dieses elektronische Gerät kann an allen Fernsehern mit einem HDMI-Anschluss montiert werden. Hierbei passen sich LED-Lampen, die rund um den Fernseher montiert werden, an die Bildschirmfarben an. Der Sinn dahinter ist einfach und simpel: Die nähere Umgebung des Bildschirmes erscheint in den gleichen Farben, weshalb der oft entstehende, farbliche Kontrast wegfällt: Augenschäden werden vermieden.

Per GameFly am Fernseher spielen


Eine Alternative zum Zubehör für vorhandene Konsolen stellt das GameFly-Angebot dar, welches auch immer wieder als "Netflix für TV-Minigames" tituliert wird. Dieses wird per Internet verbunden und an einem Bluetooth-fähigen Fernseher können diverse Games gespielt werden. Lediglich ein Abo ist hierfür nötig, um mehrere Spiele laden zu können. Minigames am TV für zwischendurch ohne eigene Konsole (und zum Teil auch kostenlos) gibt es übrigens auch im Rahmen von WLAN-Sticks wie Amazon FireTV, Apple TV oder Google Chromecast.

  • Gefällt mir