Mitteldeutsche HiFi-Tage 2017 wieder in Leipzig

18.08.2017, 11:23 Uhr, jrk

Am 18. und 19. November 2017 findet eine Neuauflage der Mitteldeutschen HiFi-Tage 2017 unter dem Titel "Musik schafft Emotionen" in Leipzig statt.


Die Neuauflage der Messe bietet für die anspruchsvollen Musikliebhaber rund 25 Prozent mehr Ausstellungsfläche, mehr Aussteller und zahlreiche Neuheiten. Der Veranstaltungsort in der Alten Handelsdruckerei zu Leipzig mit einer Vielzahl akustisch optimierter Präsentationsräume bietet einzigartige Bedingungen für eine HiFi-Messe.


Neben den letztjährigen Ausstellern wie AVM, Bowers & Wilkins, Dynaudio, Elac, Focal, KEF, Naim oder Yamaha können sich die Besucher auch auf namhafte Marken wie z.B. B.M.C. Audio, Canton, Denon, Marantz, Quadral und Technics freuen. Auf der Messe können die Musikliebhaber die für sie passende Technik entdecken und hautnah erleben. Die Veranstaltung richtet sich an ein breites Publikum, von Spezialisten und Fachhändlern über Familien bis hin zu den HiFi-Fans. Der Eintritt ist kostenlos.
 
Die Organisatoren möchten mit Unterstützung der unterschiedlichen Partner aus Audio- und HiFi-Branche sowie lokalen Akteuren und den Medien in Leipzig eine eigene mitteldeutsche Austauschplattform der HiFi-Szene etablieren. Partner der diesjährigen Messe sind die Arena Leipzig, Hotel Fürstenhof Leipzig und Jazzclub Leipzig e.V..

  • Gefällt mir