Monthy Python-Genie John Cleese erhält Deutschen Comedypreis

03.10.2019, 00:00 Uhr, rs/dpa

Der britische Anarcho-Komiker John Cleese ragt selbst unter den schrägen Vögeln in "Das Leben des Brian" und "Ritter der Kokosnuss" noch heraus. Dieses Jahr erhält er den Deutschen Comedypreis in der Kategorie "Lebenswerk International".


Mit der britischen Comedytruppe Monty Python habe er Generationen von Comedians geprägt, begründete Ralf Günther von Köln Comedy die Verleihung nach einer RTL-Mitteilung vom Mittwoch.


Cleese sei "ein wunderbarer Botschafter des berühmten britischen Humors". Der Schauspieler werde den Preis bei der Verleihungsgala am Mittwochabend in Köln selbst in Empfang nehmen. Thomas Gottschalk sei als Laudator vorgesehen. Der Deutsche Comedypreis wird dieses Jahr 20 Jahre alt.

Mit dem Mittelalter-Klamauk "Ritter der Kokosnuss", dem historisch-philosophischen Rundumschlag "Der Sinn des Lebens" und nicht zuletzt der theologischen Wahnsinns-Satire "Das Leben des Brian" hatte sich die britische Komiker-Truppe um John Cleese und Regisseur Terry Gilliam bereits in den siebziger Jahren weit über die Grenzen des vereinten Königreiches hinaus einen Namen gemacht. 

  • Gefällt mir