NBC will in Europa mitmischen

15.02.2017, 17:35 Uhr, PMa

Das Unternehmen NBC News aus den USA soll laut der Nachrichtenagentur Bloomberg 25 Prozent der Anteile des paneuropäischen News-Kanals Euronews erworben haben. Die Amerikaner wollen international mehr auffallen, heißt es.


Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet davon, dass NBC News 25 Prozent der Anteile am News-Kanal Euronews erworben hat. Ein Hauptziel der Amerikaner, so heißt es, sei es, international mehr aufzufallen. Das US-amerikanische Unternehmen möchte sich dem Bericht von Bloomberg zufolge im internationalen News-Geschäft besser aufstellen. Aus diesem Grund habe NBC News Anteile an dem Nachrichtenkanal Euronews erworben. 


Euronews erreicht ungefähr 277 Millionen Haushalte in Europa, Afrika und östlichen Ländern. Für einen 25-prozentigen Anteil an Euronews will NBC 30 Millionen US-Dollar auf den Tisch gelegt haben, schreibt Bloomberg. Das entspricht rund 28 Millionen Euro. Deborah Turness, die sich bereits um NBC News in den USA kümmert, übernimmt die Leitung für NBC News International.

  • Gefällt mir