Nach Lehmann-Aus: Ex-Bundestrainer soll RTL-Experte werden

05.02.2019, 13:00 Uhr, rs

Vergangenes Wochenende gelang Jens Lehmann ein erfolgreiches Debüt als Co-Trainer beim 3:0-Sieg seiner Augsburger. Die Suche nach einem neuen Experten für die Fußball-Länderspiele führte den TV-Sender RTL nun zu einen ehemaligen Nationaltrainer.


Nach Informationen der Bild-Zeitung sei Ex-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann die Expertenstelle Lehmanns beim TV-Sender angeboten, bislang allerdings noch kein Vertrag unterschrieben worden.


Der scheidende RTL-Experte und Jürgen Klinsmann haben auch eine gemeinsame Geschichte: Der Ex-Spitzentorwart war von Klinsmann vor der Heim-WM zur Nummer Eins der Nationalmannschaft befördert worden – jetzt kann er auf ein erfolgreiches Debüt am vergangenen Wochenende als Co-Trainer beim kippelnden Bundesligisten FC Augsburg zurückblicken.

Klinsmann war bereits für RTL bei der WM 2010 in Südafrika als TV-Experte unterwegs.

  • Gefällt mir