Nächster Klitschko-Kampf bei RTL steht schon fest

11.01.2011, 15:23 Uhr, js

Am 19. März tritt Vitali Klitschko erneut live bei RTL in den Ring um seinen WBC-Weltmeistertitel zu verteidigen. Gegner in der Kölner Lanxess Arena ist die Nummer 1 der WBC-Weltrangliste der Kubaner Odlanier Solis.


Solis, der auch "Der Schatten" genannt wird, ist laut einer Mitteilung von RTL vom Dienstag durch seinen Sieg im Ausscheidungskampf gegen Ray Austin im Dezember 2010 offizieller Herausforderer Klitschkos. Als Profi ist Solis ungeschlagen in 17 Kämpfen mit 12 KOs. Seine Laufbahn als Amateur weist 241 Kämpfe und 227 Siege vor. Darüber hinaus ist er Olympiasieger von Athen 2004. Solis sagte gegenüber RTL: "Vitali hat sich in den letzten Jahren immer irgendwelche Flachpfeifen ausgesucht, die er dann verhauen hat. Jetzt ist Schluss damit. Ich werde ihn besiegen, mir seinen Gürtel holen und Köln als Weltmeister verlassen."
 
Die Tickets für den Weltmeisterschaftskampf kosten zwischen 25 bis 600 Euro und sind ab 26. Januar telefonisch unter 0221 8020 sowie auf dem Onlineportal "eventim.de" erhältlich.


Vitali Klitschko kann 41 Siege, 38 davon vorzeitig beendet, und nur zwei Niederlagen vorweisen. Er ist einer der wenigen Schwergewichtler, die dreimal einen WM-Titel holen konnte, neben Größen wie Muhammad Ali und Lennox Lewis. Im Oktober 2010 besiegte Klitschko den Ex-Champion Shannon Briggs nach Punkten. Klitschko verpasste Solis schon einen verbalen Dämpfer: "Solis ist ein sehr erfahrener, schneller und unangenehmer Gegner, den ich nicht unterschätzen werde. Er tönt schon seit Monaten, dass er mir meinen Titel wegnehmen will. Doch ich werde ihm im Ring zeigen, dass ich der wahre Champion bin. Der Gürtel bleibt in der Familie Klitschko."

  • Flattr digitalfernsehen.de